Georg Zivier

Zivier, Georg

Schriftsteller und Journalist (1897–1974). Ms. Brief mit eigenh. U. Berlin. 1 S. Qu.-gr.-8vo. Mit ms. adr. Kuvert.
$ 122 / 120 € (17173)

Georg Zivier (1897–1974), Schriftsteller und Journalist. Ms. Brief mit e. U. Berlin, 20. Februar 1962. 1 S. Qu.-gr.-8°. Mit ms. adr. Kuvert. – An Udo Kortmann in Emden mit Dank für ihm übersandte Wünsche zum 65. Geburtstag. – Georg Zivier hatte 1922 in München gemeinsam mit Heinrich Eduard Jacob die literarische Zeitschrift „Der Feuerreiter“ gegründet und war als Kritiker und Feuilletonist ein ausgewiesener Kenner des expressionistischen Theaters. „1937 wurde er von den Nationalsozialisten aus der Reichsschrifttumskammer ausgeschlossen und später zur Zwangsarbeit verpflichtet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war er Berliner Feuilletonredakteur der ‚Neuen Zeitung“, schrieb dann für den „Tagesspiegel’ und ‚Die Welt’ und veröffentlichte neben Romanen (‚Wenn es Tag wird’, 1942), Novellen und Erzählungen (‚Licht und Schatten’, 1949) humorvolle Bücher über das Berliner Kunst- und Theaterleben der zwanziger Jahre“ (DBE). – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; das Kuvert zusammen mit einem Zeitungsausschnitt alt auf Trägerpapier montiert..

buy now