Ludwig Ziemssen

Ziemssen, Ludwig

Schriftsteller und Publizist (1823–1895). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. 1 S. 8vo.
$ 95 / 90 € (11275)

Ludwig Ziemssen (1823–1895), Schriftsteller und Publizist. E. Albumblatt mit U. O. O. Dezember 1877. 1 Seite 8°. – „Einem verehrten Geiste huldigen ist beglückender als jede Verehrung, die wir selber erfahren“. – Ziemssen war viele Jahre Gymnasiallehrer in Stargard und Neustettin, nahm 1881 seinen Abschied vom Schuldienst und siedelte nach Berlin über, wo er als Schriftsteller und Redakteur am „Bazar“ tätig war. „Sein Erstlingswerk: ‚Vergangene Tage’, eine Sammlung kulturhistorischer Novellen [...]“, fand reiche Anerkennung; ihm folgten im gleichen Genre: ‚Fürst und Weidmann’ [...], ‚Bartholomäus Bruschaver’ [...], deren Stoff er der Vergangenheit entnahm, während andre Erzählungen [...] auf dem Boden der Gegenwart stehen [...] Seine Novellen sind reich an Grazie und lebensvoller Charakteristik“ (Meyers Konversationslexikon, 4.

Aufl., Bd. XVI, s. v.). Zudem veröffentlichte er zahlreiche Essays, Kritiken und eine Biographie Kaiser Friedrichs III. – Mit alten Montagespuren verso..

buy now