Karl Ziegler

Ziegler, Karl

deutscher Opernsänger (1886-1944). Portraitphotographie mit eigenh. Unterschrift auf der Bildseite. Berlin. Kl.-8vo (ca. 140 : 90 mm). 1 p.
$ 130 / 120 € (86603)

Brustbild von vorn. Photographie: Residenz Atelier Wien. Karl Ziegler hatte zu Beginn seiner Karriere von 1908 bis 1913 ein Engagement an der Wiener Volksoper. Im Jahre 1911 sang er den „Königssohn“ in der Wiener Premiere Engelbert Humperdincks Königskinder und im Jahre 1913 die Rolle des „Folco“ in der Uraufführung in Deutsch von Isabeau von Mario Mascagni. Von 1911 bis 1913 sang er die Rolle des „David“ in Wagners Meistersinger von Nürnberg bei den Bayreuther Festspielen. Nach mehreren Gastauftritten 1918 und 1919 wurde er ein festes Mitglied der Wiener Staatsoper.

Von 1939 bis 1941 hatte er Auftritte an der Wiener Volksoper. Aus der Sammlung des Wiener Anwalts Max Bettelheim (1912-1971). Von dessen Nachfahren übernommen..

buy now

Ziegler, Karl

deutscher Opernsänger (1886-1944). Portraitphotographie mit eigenh. Unterschrift auf der Bildseite. Wien. Kl.-8vo (ca. 140 : 90 mm). 1 p.
$ 152 / 140 € (86604)

Hübsches Rollenfoto als David in ganzer Figur. Karl Ziegler sang von 1911 bis 1913 die Rolle des „David“ in Wagners Meistersinger von Nürnberg bei den Bayreuther Festspielen. Ziegler begann seine Karriere mit einem Engagement an der Wiener Volksoper (1908-1913). Im Jahre 1911 sang er den „Königssohn“ in der Wiener Premiere Engelbert Humperdincks Königskinder und im Jahre 1913 die Rolle des „Folco“ in der Uraufführung in Deutsch von Isabeau von Mario Mascagni. Nach mehreren Gastauftritten 1918 und 1919 wurde er ein festes Mitglied der Wiener Staatsoper.

Von 1939 bis 1941 hatte er Auftritte an der Wiener Volksoper. Aus der Sammlung des Wiener Anwalts Max Bettelheim (1912-1971). Von dessen Nachfahren übernommen..

buy now