Wilhelm Wirth

Wirth, Wilhelm

Psychologe (1876-1952). Eigenh. Brief mit U. Leipzig. 4 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 242 / 200 € (7486)

Wilhelm Wirth (1876-1952), Psychologe. E. Brief m. U., Leipzig, 1 November 1932, 4 Seiten gr.-8°. Doppelblatt. An den Philosoph und Psychologen Ernest Harms (1895-1974). Harms, der Herausgeber des „Jahrbuchs für idealistische Philosophie“, emigrierte 1933 nach New York: „[…] Haben Sie […] Dank für alles, auch für die Vorbereitung eines […] über den X. intern. Kongress in Kopenhagen, von dem auch andere den gleichen Eindruck genommen wie Sie selbst! Was die ‚Abstracts’ anlangt, so schrieb Herr Hunter, mit Bezugnahme auf die genannte Karte, noch besonders an mich.

Doch hat die Beschäftigung weiterer Mitarbeiter an den Referaten für die Hauptgebiete in der von ihm nunmehr beabsichtigten Form Schwierigkeiten, da wir nun einmal auf Autor-Referate für die selbständigen Bücher eingestellt sind und höchsten für diejenigen davon, bei denen kein Autor-Ref. zu erlangen ist, Fremdreferate in Frage kämen […] Ihre Kleidungs-Psychologie liest sich recht interessant, erscheint mir aber für das Archiv doch weniger geeignet als für ein Journal für weitere, wissenschaftlich gebildete Kreise. Es ist sehr schwer, hierüber etwas Neues zu sagen. Unter den ästhetischen Motiven wären die allgemeinen architektonischen, wie schon in der Bewertung der menschlichen Leibeform, besonders auszuführen, etwas wie es Theodor Lipps in seiner aesth. Vorlesungen tat […]“ – Wirth wurde 1897 promoviert und war Assistent am Institut für experimentelle Psychologie von Wilhelm Wundt in Leipzig. 1900 habilitierte er sich für Philosophie an der Univ. Leipzig, wurde 1908 a.o.Prof. und Mitdirektor des Wundtschen Instituts, 1917 Direktor des neu errichteten Psychophysischen Seminars, das er bis 1944 leitete. Er war Anhänger der experimentellen Bewußtseinspsychologie Wundts, gab seit 1905 das „Archiv für die gesamte Psychologie“ heraus und schrieb u.a. „Psychophysik“ (1912) und „Zur Orientierung der Philosophie am Bewußtseinsbegriff“ (1919)..

buy now