Franz Rt. von Wieser

Wieser, Franz Rt. von

Geograph (1848–1923). Visitenkarte mit einigen eigenh. Zeilen. Wohl Innsbruck. 2 SS. Visitkartenformat.
$ 182 / 150 € (21528)

Franz Rt. von Wieser (1848–1923), Geograph. Visitenkarte mit einigen e. Zeilen. Wohl Innsbruck, 14. November 1894. 2 SS. Visitkartenformat. – Wohl an den namentlich nicht genannten Joseph An der Lan von Hochbrunn, den Direktor des K. K. Postmuseums: „Meinen verbindlichsten Dank für die liebenswürdige Zusendung des Post- und Telegraphen-Verordnungsblattes, und für die ehrenvolle Erwähnung meiner bescheidenen Beiträge für das mächtig aufstrebende Postmuseum [...]“. – Franz Rt. von Wieser lehrte als Professor für Geographie in Innsbruck.

„Sein Spezialgebiet war die Geschichte der Kartographie und des Zeitalters der Entdeckungen (u. a. ‚Der Portulan Philipps II.’, 1876; ‚Die älteste Karte mit dem Namen Amerikas’, 1903). 1888–1919 war Wieser Direktor des Tiroler Landesmuseums“ (DBE)..

buy now

Wieser, Franz Rt. von

Geograph (1848–1923). Visitenkarte mit einer eigenh. Zeile. Wohl Innsbruck. 1 S. Visitkartenformat.
$ 182 / 150 € (21529)

Franz Rt. von Wieser (1848–1923), Geograph. Visitenkarte mit einer e. Zeile. Wohl Innsbruck, 18. April 1898. 1 S. Visitkartenformat. – An einen namentlich nicht genannten Adressaten: „Mein aufrichtiges Beileid!“. – Franz Rt. von Wieser lehrte als Professor für Geographie in Innsbruck. „Sein Spezialgebiet war die Geschichte der Kartographie und des Zeitalters der Entdeckungen (u. a. ‚Der Portulan Philipps II.’, 1876; ‚Die älteste Karte mit dem Namen Amerikas’, 1903). 1888–1919 war Wieser Direktor des Tiroler Landesmuseums“ (DBE).

buy now