[Wiener Hetztheater].

[Wiener Hetztheater].

Gedr. Aushangzettel des „k.k. priv. Hetzamphiteaters unter den Weißgärbern“. Wien. 2 SS. Folio.
$ 3,095 / 2.800 € (22650)

[Wiener Hetztheater]. – Gedr. Aushangzettel des „k.k. priv. Hetzamphiteaters unter den Weißgärbern“. Wien, November 1795. 2 SS. Folio. – Kündigt für Donnerstag, den 5. November 1795, ein „doppeltes Specktakel“ an, nämlich einen „großen starken Thierkampf“ und danach „sehenswürdige Reit- und andere gymnastische Künste [...] unter der Leitung der privilegierten Herren Bereiter Mahyeu und Chiariny“. – Das 1755 am Weißgerber (heute Landtraße) errichtete Gebäude war das insgesamt dritte seiner Art in Wien gewesen und mit Platz für rund 3000 Personen auch das größte.

Nach einem Brand im September 1796 beschloß Franz II. ein Verbot der Abhaltung von Tierhetzen, was zur Folge hatte, daß das Theater auch nicht mehr errichtet wurde. – Selten. – Etwas angestaubt und mit kleinen Randläsuren; das untere rechte Drittel fachmännisch angefasert..

buy now