Hermann Widerhofer

Widerhofer, Hermann

Mediziner (1832-1901). Eigenh. Visitenkarte mit U. O. O. 2 SS. Visitkartenformat.
$ 109 / 90 € (936606/BN936606)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ich bitte, meine aufrichtigste Theilnahme an dem Tode Ihres Familienhauptes freundlichst aufzunehmen [...]". - Hermann Widerhofer war Sekundararzt an der Wiener Findelanstalt und Direktor an der Klinik für Kinderheilkunde am St. Anna-Spital und habilitierte sich 1862 für Kinderheilkunde. 1884 wurde er erster Ordinarius für dieses Fach im deutschsprachigen Raum. Seit 1863 war er zudem Leibarzt der kaiserlichen Kinder. Neben Abhandlungen im "Jahrbuch für Kinderheilkunde", für das er als Redakteur tätig war, veröffentlichte er "Die Krankheiten am Nabel der Neugeborenen" (1863).

buy now

Widerhofer, Hermann

Mediziner (1832-1901). Eigenh. Visitenkarte mit U. O. O. 2 SS. Visitkartenformat. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 109 / 90 € (936607/BN936607)

An Frau von Czermak mit der Bitte um Verzeihung, daß "ich heute nicht mehr die Zeit finden konnte, meine Aufwartung zu machen u. bitten muß, mein schriftliches Abschiedswort freundlichst aufzunehmen [...]". - Hermann Widerhofer war Sekundararzt an der Wiener Findelanstalt und Direktor an der Klinik für Kinderheilkunde am St. Anna-Spital und habilitierte sich 1862 für Kinderheilkunde. 1884 wurde er erster Ordinarius für dieses Fach im deutschsprachigen Raum. Seit 1863 war er zudem Leibarzt der kaiserlichen Kinder. Neben Abhandlungen im "Jahrbuch für Kinderheilkunde", für das er als Redakteur tätig war, veröffentlichte er "Die Krankheiten am Nabel der Neugeborenen" (1863).

buy now