Friedrich August Ferd. C. Went

Went, Friedrich August Ferd. C.

Botaniker (1863–1935). 3 eigenh. Kollegienhefte mit Namenszug („F. A. F. C. Went“). O. O. Zusammen 95 Bll. Broschiert bzw. ein marmorierter Halbleinenband. Kl.-4to. Mit einer Beilage (s. u.).
$ 291 / 240 € (17948)

Friedrich August Ferdinand Christian Went (1863–1935), Botaniker. 3 e. Kollegienhefte mit Namenszug („F. A. F. C. Went“). O. O., 1882 bis 1884. Zusammen 95 Bll. Broschiert bzw. ein marmorierter Halbleinenband. Kl.-4°. Mit einer Beilage (s. u.). – Die zwei broschierten Hefte mit einem „Dictaat“ aus „Plantenphysiologie I und II“, der Halbleinenband mit einer Mitschrift eines Kollegs von Hugo de Vries. – F. A. F. C. (Frits) Went, der Vater des Botanikers Frits Warmolt Went, war Professor für Botanik und Direktor des Botanischen Gartens an der Universität Leiden.

„He is mainly known for his work on plant hormones, specifically the role of auxin in phototropism“ (Wikipedia, Abfrage v. 1. X. 2009). – Tls. etwas fleckig. – Beiliegend eine gedr. Festschrift zu Wents 70. Geburtstag (eine Sondernummer des „Vakblad voor Biologen“ v. 18. Juni 1933, 36 SS), eine Originalphotographie von Went während eines botanischen Praktikums sowie ein gedr. Portrait mit faks. Namenszug..

buy now