Peter Weiss

Weiss, Peter

Schriftsteller (1916–1982). Ms. Brief mit eigenh. U. Stockholm. ½ S. Gr.-4to.
$ 294 / 250 € (15234)

Peter Weiss (1916–1982), Schriftsteller. Ms. Brief mit e. U. Stockholm, o. D. [um 1980]. ½ S. Gr.-4°. – An den Feuilletonisten, Essayisten, Biographen und Schriftsteller Rolf Michaelis (geb. 1933) von der „Zeit“: „Leider kann ich zur Zeit keinerlei Buchbesprechungen annehmen, da ich allzusehr in der Arbeit sitze. Besten Dank jedenfalls [...]“. – Rolf Michaelis promovierte über „Die Struktur von Hölderlins Oden“ und war hernach Redakteur des Feuilletons der „Stuttgarter Zeitung“.

Von 1964 an leitete er das Literaturblatt der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, bis er 1968 als deren Kulturkorrespondent nach Berlin wechselte. 1973 wurde er Leiter des Literaturteils der „ZEIT“ und war dort von 1985 bis 1998 als Feuilleton-Redakteur tätig..

buy now

Weiss, Peter

Schriftsteller (1916–1982). Ms. Brief mit eigenh. U. [Stockholm]. ½ S. Gr.-4to.
$ 412 / 350 € (15235)

Peter Weiss (1916–1982), Schriftsteller. Ms. Brief mit e. U. [ Stockholm], 13. Februar 1980. ½ S. Gr.-4°. Mit ms. adr. Kuvert. – An den Feuilletonisten, Essayisten, Biographen und Schriftsteller Rolf Michaelis (geb. 1933) von der „Zeit“ mit Dank „für Ihren Brief vom 8. 2. 80. – Leider aber muss ich Ihr Angebot, über das Buch von Lagercrantz zu schreiben, absagen, da ich mich zur Zeit mit nichts anderem beschäftigen kann, als mit den Abschlußarbeiten an meiner Roman-Trilogie [...]“.

– Im Jahr darauf erschien der dritte und letzte Teil von Weiss’ „Die Ästhetik des Widerstands“. – Rolf Michaelis promovierte über „Die Struktur von Hölderlins Oden“ und war hernach Redakteur des Feuilletons der „Stuttgarter Zeitung“. Von 1964 an leitete er das Literaturblatt der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, bis er 1968 als deren Kulturkorrespondent nach Berlin wechselte. 1973 wurde er Leiter des Literaturteils der „ZEIT“ und war dort von 1985 bis 1998 als Feuilleton-Redakteur tätig..

buy now

Weiss, Peter

Schriftsteller (1916–1982). Ms. Typoskript mit eigenh. Korrekturen, Anmerkungen und Ergänzungen. Wohl Stockholm. Titelblatt und 16 SS. auf 17 Bll. Gr.-4to. Mit eh. Begleitschreiben (ebd., ½ S. auf 1 Bl., gr.-4to). Mit eh. adr. Kuvert.
$ 1,412 / 1.200 € (15240)

Peter Weiss (1916–1982), Schriftsteller. Ms. Typoskript mit zahlreichen e. Korrekturen, Anmerkungen und Ergänzungen. Wohl Stockholm, [September 1975]. Titelblatt und 16 SS. auf 17 Bll. Gr.-4°. Mit e. Begleitschreiben (ebd., ½ S. auf 1 Bl., gr.-4°). Mit e. adr. Kuvert. – Stark bearbeitete ms. Fassung eines Interviews, das Rolf Michaelis (an den das Typoskript geschickt wird) mit Peter Weiss über dessen eben erschienenen ersten Band der „Ästhetik des Widerstands“ geführt hatte und das in der „Zeit“ vom 10.

Oktober 1975 erschienen war. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der „Zeit“. – Beiliegend ein Karton mit wohl nicht e. Beschriftung in rotem Farbstift: „Der zweite Teil folgt einen Tag später“..

buy now