Jürgen Wegener

Wegener, Jürgen

Maler (1901–1984). Eigenh. Bildpostkarte mit U. Gauting. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 97 / 80 € (13030)

Jürgen Wegener (1901–1984), Maler. E. Bildpostkarte mit U. Gauting, [4. April 1975]. 1 S. Qu.-8°. Mit e. adr. Kuvert. – An Heinz Birker: „Leider gibt es keine Bücher, in denen Werke von mir abgebildet sind. Aber in den großen Industriekalendern von te Neues, Kempen NdRh, also [!] BP u. s. w. sind alljährlich Aquarelle von mir abgedruckt [...]“. – Wegener studierte Kunstgeschichte in Graz und Malerei an der Akademie Berlin und wurde Lehrer für Wandmalerei an der Kunstschule Weimar.

Mitglied der „Neuen Münchner Künstlergenossenschaft“ und der „Gruppe Neuer Realismus“, schuf er zahlreiche Fresken und Sgraffiti an öffentlichen Gebäuden und Kirchen, wurde aber auch als Architektur- und Landschaftsmaler bekannt. – Beiliegend ein 8seitiges Prospekt mit Abbildungen und Lebenslauf (zu einer Kollektivausstellung im Pavillon des Botanischen Gartens in München) sowie die Abb. eines Bildes von Wegener mit umseitiger e. Beschriftung: „Titelblatt der Zeitschrift ‚Leben u. Glauben“, Bern [...]“..

buy now