Hermann Wartmann

Wartmann, Hermann

Historiker (1835–1929). Eigenh. Brief mit U. („H. Wartmann“). St. Gallen. 2 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 306 / 260 € (21806)

Hermann Wartmann (1835–1929), Historiker. E. Brief mit U. („H. Wartmann“). St. Gallen, 21. März 1863. 2 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8°. – An einen namentlich nicht genannten Adressaten: „Erlauben Sie mir, Ihnen zunächst meinen verbindlichsten Dank auszudrücken für das sinnige ‚Lustspiel’, welches in so reiner u. schöner Form Ihren Chrysostomus idealisirt. Es hat mich sehr lebhaft an eine unwiederbringlich verlorene Zeit gemahnt, wo eine Anzahl Schweizer Studenten in Goettingen in ihrer Art auch einen Chrysostomus unter sich bildeten, der beinahe nicht weniger auf ihre Entwicklung u.

geistige u. sittliche Ausbildung wirkte, als die Universität mit ihren Professoren [...] Mit der Abänderung unseres Vereinstitels in ‚Historischer Verein des Kantons St. Gallen’, sowie mit einer Erweiterung der Aufnahmsformel in dem von Ihnen vorgeschlagenen Sinne bin ich vollkommen einverstanden, u. ersuche, Hrn. Rittmeyer zu Handen des Lithographen einen darnach aufgesetzten Text für das Diplom zukommen zu lassen [...]“. – Papierbedingt etwas gebräunt und mit kleinen Randläsuren..

buy now