Karl Heinrich Waggerl

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897–1973). Albumblatt mit eigenh. Namenszug und montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). [Braunschweig. 1 S. Qu.-8vo.
$ 26 / 25 € (11883)

Karl Heinrich Waggerl (1897–1973), Schriftsteller. Albumblatt mit eigenh. Namenszug und montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). [Braunschweig, 26. II. 1959]. 1 S. Qu.-8°.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897–1973). Albumblatt mit eigenh. Namenszug („KHWaggerl“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-32mo.
$ 42 / 40 € (15887)

Karl Heinrich Waggerl (1897–1973), Schriftsteller. Albumblatt mit e. Namenszug („KHWaggerl“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-32°.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Eigenh. Manuskript mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-gr.-8vo. Tinte und Bleistift.
$ 260 / 250 € (2739)

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), Schriftsteller. E. Manuskript m. U., o. O. u. D., eine Seite quer-gr.-8°. Tinte u. Bleistift. Arbeitsmanuskript mit zahlreichen Ausstreichungen aus seinem 1933 erschienen Erzählband „Das Jahr des Herrn“. – 1934 erhielt Waggerl den ersten Österreichischen Staatspreis für Literatur.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Portraitphotographie mit eigenh. U. auf der Bildseite. O. O. 100:150 mm.
$ 78 / 75 € (2741)

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), Schriftsteller. Porträtfotografie m. e. U. auf der Bildseite, o. O. u. D. [ca. 1965], 10 x 15 cm. Kniestück bei der Gartenarbeit.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Portraitpostkarte (Bronzebüste von Hermann Hubacher) Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. 100:150 mm.
$ 52 / 50 € (4383)

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), Schriftsteller. Porträtfotografie m. e. U. u. Widmung auf der Bildseite, o. O., 1967, 10 x 15 cm. „Für H. Detleff Müller mit guten Wünschen […]“

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Portraitphotographie mit eigenh. U. O. O. u. D. 100:150 mm.
$ 52 / 50 € (4786)

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), Schriftsteller. Porträtfotografie m. e. U. auf der Bildseite, o. O. u. D., 10 x 15 cm. Kniestück Waggerls bei der Gartenarbeit.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

österreichischer Schriftsteller. (1897-1973). Eigenh. Gedichtmanuskript m. U. o. O. 8vo. 1 p. (225 : 150 mm). Büttenpapier.
$ 125 / 120 € (61313)

8 Zeilen, beginnend „Der Meister van Gogh sagt:“.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Eigenh. Brief mit U. und 2 eh. Postkarten mit U. [Wagrain. Zusammen (1+1+1=) 3 SS. auf 3 Bll. Qu.-(gr.-)8vo.
$ 187 / 180 € (33583/BN28890)

An den Buchhändler Willi Henne: "Herzlich gern möchte ich wieder nach Aalen kommen, aber leider erlaubt mir der Arzt nicht mehr, im Herbst oder Winter zu reisen. Wenn Ihnen ein Tag im März 58 gelegen wäre, bäte ich, mit dem Deutschen Vortragsamt [...] Verbindung aufzunehmen [...]" (14. VI. 1958). - Die zwei anderen Schreiben gleichfalls wegen Lesungen in der Buchhandlung Henne; der Brief auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Eigenh. Postkarte mit U. O. O. 1 S. Qu.-8vo.
$ 62 / 60 € (49423/BN33801)

An Josef Wesely. "[…] ‚Brot' wird eben […] gedruckt, Sie bekommen es, sobald es vom Verlag eintrifft […]". - Waggerl besuchte in Salzburg das Lehrerseminar, nahm am Ersten Weltkrieg teil und geriet in italienische Gefangenschaft. Seit 1920 lebte er in Wagrain (Salzburg). 1924 gab Waggerl im Selbstverlag die Aphorismen heraus. Bekannt wurde er durch den Knut Hamsun verpflichteten Bauern- und Siedlerroman "Brot" (1930). Hier und in seinem zweiten Roman "Schweres Blut" (1932) nähert er sich einer idealistischen Darstellung des Landlebens.

1933 erschien der Erzählband "Das Jahr des Herrn", 1935 der Roman "Mütter", 1936 das "Wagrainer Tagebuch". 1934 erhielt Waggerl den ersten Österreichischen Staatspreis für Literatur. Er war Mitglied des Bundes deutscher Schriftsteller Österreichs, begrüßte begeistert den "Anschluß" Österreichs, wurde 1938 Mitglied der NSDAP, 1939 Landesobmann für Schriftsteller im Gau Salzburg und 1940 Bürgermeister von Wagrain. Waggerls Werk erreichte auch nach dem Zweiten Weltkrieg hohe Auflagen. Er wurde zudem als Verfasser idyllischer Kurzprosa populär..

buy now

Waggerl, Karl Heinrich

Schriftsteller (1897-1973). Eigenh. Brief mit U. Wohl Wagrain. 17.10.1968. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 125 / 120 € (74527/BN48573)

An den Autographensammler Fleitmann: "Es ist zwar nicht mein Ehrgeiz, in einer Sammlung von Handschriften vertreten zu sein, aber wenn Ihnen die beiliegenden zwei harmlosen Verse aus dem 'Heiteren Herbarium' genügen, will ich Ihnen gern dienlich sein [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; ohne die erwähnte Beilage.

buy now