Richard Voß

Voß, Richard

Schriftsteller (1851–1918). Eigenh. Postkarte mit U. („RVoss“). [Berlin. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 66 / 60 € (13903)

Richard Voß (1851–1918), Schriftsteller. E. Postkarte mit U. („RVoss“). [Berlin, 22. [?] November 1906]. 1 S. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An den Photographen Nicola Perscheid (1864–1930): „Mit ganz besonders grossem Vergnügen werden wir uns Sonntag Schlag 10 Uhr in Ihrem Meisteratelier einfinden [...]“. – Der Sohn eines pommerschen Gutsbesitzers entwickelte sich – nach einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Ausbildung, der Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und philosophischen, literaturwissenschaftlichen und kunstgeschichtlichen Studien – „in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.

a. ‚Die Patricierin’, 1881; ‚Luigia Sanfelice’, 1882; ‚Schuldig’, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane“ (DBE), darunter den 1930 von Erich Waschnek mit Lucie Englisch und Gustav Fröhlich verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“. Im Krieg zwischen Frankreich und Deutschland 1870 schwer verwundet, übernahm Voß 1884 die Stelle eines Bibliothekars auf der Wartburg; vier Jahre später wurde er in Wien in der Nervenheilanstalt von Krafft-Ebing behandelt; den Rest seines Lebens verbrachte er abwechselnd in Berchtesgaden und in Frascati. – Nicola Perscheid war einige Jahre Gehilfe in- und ausländischer Photoateliers und machte sich 1891 in Görlitz selbständig; 1894 verlegte er sein Atelier nach Leipzig und eröffnete 1905 eine Filiale in Berlin. Er „erlangte als Landschafts- und Portraitphotograph internationales Ansehen und gilt als einer der ersten Kunstphotographen. Er machte u. a. Aufnahmen von Kaiser Wilhelm II., Paul von Hindenburg, Papst Benedikt XV. und Papst Pius XI. Zuletzt beschäftigte sich Perscheid mit der Farbphotographie“ (DBE)..

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851-1918). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 88 / 80 € (15553)

Richard Voss, Schriftsteller (1851-1918). E. Albumblatt mit U. Ohne Ort und Jahr. Qu.-8°. 1 Seite. "Einsam sein ist stark sein! [...]".

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851–1918). Kuvert (Fragment) mit eigenh. Adresse und Namenszug im Absender („R. Voss“). Berchtesgaden. 1 S. Qu.-schmal-8vo.
$ 88 / 80 € (20608)

Richard Voss (1851–1918), Schriftsteller. Kuvert (Fragment) mit e. Adresse und Namenszug im Absender („R. Voss“). Berchtesgaden, o. D. 1 S. Qu.-schmal-8°. – Adressiert an den Schriftsteller und Literaturhistoriker Anton Ohorn (1846–1924) in Chemnitz. – Der Sohn eines pommerschen Gutsbesitzers entwickelte sich – nach einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Ausbildung, der Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und philosophischen, literaturwissenschaftlichen und kunstgeschichtlichen Studien – „in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.

a. ‚Die Patricierin’, 1881; ‚Luigia Sanfelice’, 1882; ‚Schuldig’, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane“ (DBE), darunter den 1930 von Erich Waschnek mit Lucie Englisch und Gustav Fröhlich verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“. – Etwas unregelmäßig beschnitten und papierbedingt gebräunt..

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851–1918). Eigenh. Postkarte mit U. („RVoss“). M[ünchen]. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 88 / 80 € (21076)

Richard Voss (1851–1918), Schriftsteller. E. Postkarte mit U. („RVoss“). M[ünchen], 22. August [1884]. 1 S. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An den Schriftsteller Karl Stieler (1842–1885): „Könnten Sie heute Abend nach der Oper im Café Maximilian sein? [...]“. – Der Sohn eines pommerschen Gutsbesitzers entwickelte sich – nach einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Ausbildung, der Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und philosophischen, literaturwissenschaftlichen und kunstgeschichtlichen Studien – „in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.

a. ‚Die Patricierin’, 1881; ‚Luigia Sanfelice’, 1882; ‚Schuldig’, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane“ (DBE), darunter den 1930 von Erich Waschnek mit Lucie Englisch und Gustav Fröhlich verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“. – Etwas gebräunt und mit Abklatschspuren des Poststempels..

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851-1918). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. Berchtesgaden. 1 S. Visitkartenformat. Bleistift.
$ 44 / 40 € (5736)

Richard Voss (1851-1918), Schriftsteller. Gedruckte Visitenkarte m. e. Zusatz, Berchtesgaden, o. D., 1 Seite Visitformat. Bleistift. „mit vielen herzlichen Grüßen“. – 1874 wurde Voss durch seine Visionen eines deutschen Patrioten bekannt, entwickelte sich in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.a. „Die Patricierin“, 1881; „Luigia Sanfelice“, 1882; „Schuldig“, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane, darunter seinen 1930 verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“ (1911).

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851-1918). Gedruckte Visitenkarte mit eigenh. Zusatz. Frascati. 1 S. Visitkartenformat.
$ 66 / 60 € (5737)

Richard Voss (1851-1918), Schriftsteller. Gedruckte Visitenkarte m. e. Zusatz, Frascati, o. D., 1 Seite Visitformat. Wegen eines Treffens: „Wann kann ich Sie und Herrn Gettke heut Vormittag treffen und wo? […]“ – 1874 wurde Voss durch seine Visionen eines deutschen Patrioten bekannt, entwickelte sich in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.a. „Die Patricierin“, 1881; „Luigia Sanfelice“, 1882; „Schuldig“, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane, darunter seinen 1930 verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“ (1911).

buy now

Voß, Richard

Schriftsteller (1851–1918). Briefausschnitt mit eigenh. U. O. O. u. D. 1 S. 123:123 mm.
$ 44 / 40 € (9995)

Richard Voß (1851–1918), Schriftsteller. Briefausschnitt mit e. U. O. O. u. D. 1 Seite 123:123 mm. – „Mit besten Grüßen Ihres aufrichtig ergebenen RVoss“. – Der Sohn eines pommerschen Gutsbesitzers entwickelte sich – nach einer abgeschlossenen landwirtschaftlichen Ausbildung, der Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und philosophischen, literaturwissenschaftlichen und kunstgeschichtlichen Studien – „in den achtziger Jahre zu einem der erfolgreichsten deutschen Dramatiker (u.

a. ‚Die Patricierin’, 1881; ‚Luigia Sanfelice’, 1882; ‚Schuldig’, 1892) und verfaßte später vorwiegend Romane“ (DBE), darunter den 1930 von Erich Waschnek mit Lucie Englisch und Gustav Fröhlich verfilmten Erfolgsroman „Zwei Menschen“..

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851-1918). Eigenh. Brief mit U. ("RVoss"). München. 3 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 154 / 140 € (31541/BN18661)

An Julie Kalbeck, die Gattin des Musikschriftstellers und -kritikers Max Kalbeck: "Besten Dank, daß Sie mir Gelegenheit geben, zu solchem schönen menschlichen Zwecke ein Scherflein beisteuern zu dürfen. Verzeihen Sie nur die Armseligkeit der Gabe [...]".

buy now

Voss, Richard

Schriftsteller (1851-1918). Eigenh. Brief mit U. O. O. u. D. 3 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 88 / 80 € (938330/BN938330)

An eine "Durchlaucht": "Wir sind entzückt, Durchlaucht morgen wiedersehen zu dürfen - können den Ausfall der Vorstellung noch immer nicht verschmerzen. Aber kommen wir mit Wonne. Dürfen wir unsere Freundin Begas-Parmentier mitbringen? [...]".

buy now