Georg Vollerthun

Vollerthun, Georg

Dirigent und Musikpädagoge (1876–1945). Eigenh. musikalisches Albumblatt mit U. Strausberg bei Berlin. 1 S. Qu.-8vo. Mit voradr. Kuvert mit eh. Absenderangabe.
$ 130 / 120 € (16546)

Georg Vollerthun (1876–1945), Dirigent und Musikpädagoge. E. musikalisches Albumblatt mit Widmung, U. und alt montiertem Portrait (Zeitungsausschnitt). Strausberg bei Berlin, 22. November 1935. 1 S. Qu.-8°. Mit voradr. Kuvert mit e. Absenderangabe. – Zwei Takte in zweizeiligem System aus der „Island-Saga“ (1. Akt), gewidmet „Herrn Adolf Leichtle mit freundl. Grüßen u. Heil Hitler!“ – Georg Vollerthun war Theaterkapellmeister in Prag, am Theater des Westens in Berlin und in Mainz und lebte seit 1905 als Gesangspädagoge und Musikkritiker in Berlin.

Nach dem Ersten Weltkrieg zog er sich auf sein Gut in Bissenmoor (Holstein) zurück, um sich ganz kompositorischer Tätigkeit zu widmen. Sein „Schaffen konzentriert sich im wesentlichen auf das Lied und die Oper. Während er sich mit der melodisch betonten Gestaltung seiner Lieder bewußt von Hugo Wolf fernhält, sind seine heute vergessenen Opern unverkennbar geprägt vom Vorbild Richard Wagners“ (MGG XIV, 1)..

buy now