Johann Karl Wilhelm Voigt

Voigt, Johann Karl Wilhelm

Mineraloge (1752-1821). Eigenh. Brief mit U. Ilmenau. 2¾ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 2,821 / 2.500 € (940046/BN940046)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ich eile, liebster Freund, die versprochenen Feldspath Crystalle für Sie zusammen zu packen, da Herr Rösch dies Mal eher zur Brüsseler Messe abreisen wird, als sonst. Das verlangte Exemplar meines Cabinets werden Sie zeitig genug erhalten haben, u. Hrn. Rösch den Friedrichsd'or dafür an mich mitgeben. Aber fast noch mehr freue ich mich, einen recht langen Brief von Ihnen zu erhalten, und Einiges Neue von Ihrem schönen instruktiven [?] Habichtswalde, und Hunrods Berge zu erfahren.

Es kannt nicht fehlen, daß seit 12 Jahren, wo ich da herum wandelte, viel neue Entdeckungen für seine vulkanische Entstehung gemacht worden sind. Haben Sie nicht die Bekanntschaft d. Hrn. Hofr. Struve, bey der Russ. Gesand[t]schaft, gemacht? Ich wünschte sehr, zu wissen, was dieser einfache Mineralog vom Habichtswalde denkt [...]". - Der erwähnte Heinrich von Struve war Diplomat und Mineraloge und wurde im Jahr darauf zum russischen Geschäftsträger ernannt. In Bonn gehörte er zum engsten Freundeskreis des jungen Beethoven; sein Neffe war der Führer der Revolutionsbewegung in Baden 1848, Gustav von Struve. - Bl. 2 mit einem kleinen Ausschnitt am oberen Rand und unbedeutendem Papierdurchbruch..

buy now