Emil Ferdinand Vogel

Vogel, Emil Ferdinand

Rechtswissenschaftler und Philologe (1801-1852) Eigenh. Brief mit U. Leipzig. 1 S. auf Doppelblatt. Folio. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 188 / 180 € (89081/BN59155)

Antwortschreiben als Korrespondent des Leipziger "Kunst- und Gewerbevereins" an den Museumspionier und Wegbereiter des öffentlichen Bibliothekswesens Karl B. Preusker wegen einer Bitte betreffend die Bildung eines Gewerbevereins in Großenhain: "In ergebenster Erwiederung Ihrer geehrten Zuschrift vom 11. d. M. sagen die Unterzeichneten zunächst ihren herzlichsten Dank für das dem Leipziger Kunst- und Gewerbe-Verein bewiesene gütige Zutrauen, erlauben sich aber rücksichtlich der Bitte selbst die Bemerkung, daß dieser Verein leider gar nicht im Besitz von Modellen, Proben u.

dergl. ist, da es ihm einerseits an einer passenden Localität zur Aufstellung gebricht, andrerseits aber Proben u. s. w. ihm von den hiesigen Handlungshäuser, Gewerbtreibenden u. s. w. nur leihweise überlassen zu werden pflegen [...]". - Mitunterzeichnet von dem Buchhändler und Verleger Heinrich Ludwig August Schreck (1812-1868), damals "Dirigent" des Leipziger Kunst- und Gewerbevereins. - Mit Siegelrest; am rechten Rand leicht lädiert, angestaubt und mit kleinen Einrissen. Mit größerem Randeinriss am Gegenblatt durch Brieföffnung..

buy now