Philipp (eig. Hans Dietrich Hartel) Vandenberg

Vandenberg, Philipp (eig. Hans Dietrich Hartel)

Schriftsteller (geb. 1941). Eigenh. Portraitpostkarte mit U. [München]. 1 S. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 51 / 50 € (9372)

Philipp Vandenberg (geb. 1941, eig. Hans Dietrich Hartel), Schriftsteller. E. Portraitpostkarte mit U. [München], 22. VI. 1984. 1 S. 8°. Mit e. adr. Kuvert. An Heinz Birker: „Herzlichen Dank für Ihren freundlichen Brief. Der ‚Fluch’ erschien bei Scherz + Lübbe. Ein neuer Vandenberg – ‚Das versunkene Hellas’ – erscheint im August bei Bertelsmann. Es ist mein Lieblingsbuch [...]. – Vandenberg war Journalist und Redakteur u. a. bei der Münchener „Abendzeitung“, bei „Quick“ und „Playboy“ und veröffentlichte über den rätselhaften Tod von 30 Archäologen 1973 das Buch „Der Fluch der Pharaonen“, das zum Weltbestseller wurde.

Nicht minder erfolgreich waren andere Sachbücher aus seiner Feder, darunter „Nofretete“ oder „Ramses“. Sich vom Sachbuch zum Romanautor hinbewegend, veröffentlichte Vandenberg bislang rund 30 Bücher, die in 33 Sprachen übersetzt wurden..

buy now