John Van Vleck

Van Vleck, John

US-amerikanischer Physiker (1899-1980). Portraitphotographie mit eigenh. U. o. O. u. D. 176 : 123 mm.
$ 436 / 400 € (60126)

Brustbild von vorn. - Van Vleck erhielt 1977 zusammen mit Nevill F. Mott und Philip W. Anderson den Nobelpreis für Physik „für die grundlegenden theoretischen Leistungen zur Elektronenstruktur in magnetischen und ungeordneten Systemen“. Er wurde oft als Vater der modernen Theorie des Magnetismus bezeichnet und war in den 1920er Jahren ein Pionier der Quantenmechanik in den USA. Wikipedia

buy now