Kees Van Dongen

Van Dongen, Kees

französischer Maler niederländischer Herkunft, der hauptsächlich in Frankreich lebte und arbeitete (1877-1968). Einladungskärtchen mit eigenh. Zusatz und Unterschrift. o. O. u. D. Quer-32mo. 1 1/4 pp.
$ 261 / 250 € (83952)

Einladung an das Ehepaar Van Dongen zu einem „coupe de champagne“ mit dem eigenhändigen Zusatz Van Dongens am Fuß der Einladung.

buy now

Van Dongen, Kees

französischer Maler niederländischer Herkunft, der hauptsächlich in Frankreich lebte und arbeitete (1877-1968). Eigenhändige Ansichtspostkarte mit Unterschrift. ohne Ort und Datum. Quer-kl.-8vo.
$ 366 / 350 € (83953)

Teilt mit, dass er nach seinem Urlaub „trop longs a raceriter sur une carte. On se verra après les vacances a moins que ous ne passes par Deauville. Nous partone le 5 Aout par S.S. Niew-Amsterdam, de la ligne Rotterdam-New York-jusqu’an Havre en me elébarquens pour aller tout de suite a Deauville. […]“ - Beiliegt: Eine Neujahrskarte mit Zusatz von Van Dongens Frau. Gr.-8vo. 4 pp. Die Postkarte zeigt ein traditionelles Motiv „Zuid-Beveland (Zeeland) | A Dutch island“.

buy now

Van Dongen, Kees

französischer Maler niederländischer Herkunft, der hauptsächlich in Frankreich lebte und arbeitete (1877-1968). Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Monaco. 8vo. 1 p.
$ 680 / 650 € (84000)

An Herrn Raymond Nacenta von der Galerie Charpentier in Paris: „[…] Bien recu le tissux qu’on a emporté avec Des que vous aurez la la facture je pourrais vous la regler. Pour les deux tableaux que la maison gougion est venu charchez pour les photographie on ne les a pas renu avant notre départ. Voulez vous avoir la gentillesse de les garder a la Galerie jusqu’a mon retour a Paris. […]“ Beiliegt: Eine Neujahrskarte mit Zusatz von Van Dongens Frau. Gr.-8vo. 4 pp.

buy now