Ernst Udet

Udet, Ernst

Generalluftzeugmeister der Wehrmacht (1896–1941). Ms. Brief mit eigenh. U. Berlin. ¾ S. Gr.-4to.
$ 541 / 500 € (23203)

Ernst Udet (1896–1941), Generalluftzeugmeister der Wehrmacht. Ms. Brief mit e. U. Berlin, 11. Februar 1941. ¾ S. Gr.-4°. – An Kapitän Förster mit Dank „für Ihren freundlichen Brief vom 6. 2. Inzwischen ist auch das Wehrbezirkskommando Hamburg an mich herangetreten, dem ich besonders gerne eine Auskunft über Sie erteilt habe [...]“. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf des Generalluftzeugmeisters; die Unterschrift mit rotem Farbstift.

buy now

Udet, Ernst

Generalluftzeugmeister der Wehrmacht (1896–1941). T.L.S. Berlin. 1 S. Gr.-4to. Mit einer Beilage (s. u.).
$ 1,622 / 1.500 € (26120)

An the French writer and journalist (1883–1939) in Paris whom he thanks on the occassion of Udet’s speed record in 1938 with 634 k/h.

buy now

Udet, Ernst

Generalluftzeugmeister der Wehrmacht (1896–1941). T.L.S. München-Ramersdorf. 1 S. Gr.-4to. Mit einer Beilage (s. u.).
$ 1,622 / 1.500 € (26121)

An the French writer and journalist (1883–1939) about a new delveloped airplane by Siemens. Udet is also asking for companies that can produce engines with about 45 horse power.

buy now

sold

 
Udet, Ernst

Ms. Brief mit eigenh. U. und eh. Flugskizze.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Ernst Udet (1896-1941), dt. Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, beging 1941 Selbstmord. Ms. Brief m. e. U.u. eigenh. Flugskizze. München. 11. IV. 1924. 1 Seite. 4to. Mit Briefkopf „Udet-Flugzeugbau G.M.B.H.“. An Jacques Mortane in Paris, mit einer Bitte: „Ich will mit einem meiner leichten Sportflugzeuge mit 55 HP Motor einen Nonstopflug nach London machen, ähnlich wie der seiner Zeit vom Avrobaby. Ich brauche nun die Erlaubnis zum Überfliegen franz. Territoriums und weiss nicht an wen ich mich zu wenden habe. Bitte würden Sie die Freundlichkeit haben und mir mitteilen, an welche Stelle ich mein Gesuch zu wenden hätte und ob Sie glauben, dass der Ausführung des Projektes Schwierigkeiten im Wege stehen...“. - Die Flugskizze zeigt die Strecke München - London über die Städte Stuttgart, Metz und Calais. - Beiliegend Fotopostkarte von Udets „Curtis“ (9 x 14, Foto-Labor R.J. Kern - Flugdienst Bork, Kreis Zauch-Belzig).


Udet, Ernst

Eigenh. Brief mit U. ("Dein Ernst").
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Ernst Udet (1896-1941), dt. Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, beging 1941 Selbstmord. Eigenh. Brief m. U. "Dein Ernst". Berlin. 17. VII. 1937. 2 Seiten. 4to. Gedruckter Briefkopf "Ernst Udet". Mit eigenh. Briefumschlag. An den Marinemaler Claus Bergen (1885-1964) in München: „Mein lieber Claus - eben höre ich die Rundfunkübertragung der Führerrede vom Haus der Kunst. Und da denke ich an Dich - ob Du dabei bist ... Gestern war ich einen Sprung in Augsburg, wo ich die Rennmaschine für das Rennen am nächsten Sonntag in Zürich fliegen wollte. ...“. - Beiliegend Original-Photographie (8,5 x 11 cm) mit Udet-Büste und u.a. Aquavitflasche mit eigh. Vermerk Udets, „Es war einmal!“, und Portraitphotographie „Udet der beliebteste Kunstflieger“ (9 x 14, Photo-Verlag Fritz Klinke, Zentral-Flughafen Berlin).


Udet, Ernst

Portraitpostkarte mit eigenh. U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar