Carl Thiemann

Thiemann, Carl

Maler und Graphiker (1881–1966). Eigenh. Brief mit U. Dachau. 1 S. 4to.
$ 196 / 180 € (21430)

Carl Thiemann (1881–1966), Maler und Graphiker. E. Brief mit U. Dachau, 8. Oktober 1912. 1 S. 4°. – An den namentlich nicht genannten Kunsthistoriker und Direktor des Kunstmuseums Essen Ernst Gosebruch (1872–1953): „Ich möchte mich gerne an der von Ihnen für November d. J. geplanten Ausstellung ‚Interieur und Blumenstück’ mit einigen Arbeiten beteiligen und bitte um gefl. Zusendung der Anmeldepapiere [...]“. – Der in Dachau ansässige Künstler, der „zu den Pionieren des modernen Farbholzschnitts“ (DBE) gezählt wird, schuf vorwiegend Städteansichten, Blumenstücke, Stilleben und Landschaften; 1966 erschienen seine „Erinnerungen eines Dachauer Malers“.

– Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; etwas gebräunt, knittrig und angestaubt sowie mit kleinen Randläsuren..

buy now