Willi Thaller

Thaller, Willi

österreichischer Volksschauspieler und Sänger (Bariton) (1854-1941). Portraitpostkarte mit eigenh. Unterschrift. o. O. 130 : 85 mm.
$ 141 / 120 € (62766)

Brustbild im Halbprofil. Postgelaufen. Die Rückseite gebräunt.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Brief mit U. [Wohl Wien. 1¾ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 118 / 100 € (31852/BN21120)

An die namentlich nicht genannte Redaktion der "Österreichischen illustrierten Zeitung", die zu einer Tischrede auf die eigene Person aufgefordert hatte: "Ja, muß denn am Silvester gesprochen werden? - Wenn aber die Mehrzahl der Menschen glaubt, die Jahreswende müsse durch Trinken und schöne Reden gefeiert werden, warum soll ich mich deshalb zum Angriffsobject solcher Toaste hergeben? - Toaste sind mir immer zuwider gewesen, aber am zuwidersten, wenn sie meine Person betrafen [...]". - Nach mehrjähriger Tätigkeit bei einer reisenden Theatertruppe 1878 nach Graz zurückgekehrt und dort am Stadttheater engagiert, war Thaller 1881-83 am Wiener Carltheater vor allem in komischen Operettenrollen zu sehen.

Mit Marie Geistinger eine Nordamerika-Tournee unternehmend, kreierte er u. a. für Nordamerika die Rolle des Ollendorff im "Bettelstudenten" und feierte große Erfolge in New York, Philadelphia und Chicago. Budapest, Prag, das Wiener Raimundtheater und das Deutsche Volkstheater waren die letzten Stationen bevor Thaller ans Burgtheater kam, wo er seit 1924 Ensemblemitglied war. - Mit kleinen redaktionellen Notizen in rotem Farbstift..

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Brief mit U. Föderlach. 3 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 141 / 120 € (32835/BN27329)

An den nicht genannten Redakteur der "Berliner Morgenzeitung" Wilhelm Auspitzer (1867-1931): "So viel Liebe habe ich nicht erwartet! Sie haben das Freundschafts-Budget in der Beantwortung des Telegram[s] um ein Bedeutendes überschritten. Um so schwerer machen Sie es mir nun, meine Dankesgefühle in das richtige Verhältniß [!] zu bringen [...]". - Nach mehrjähriger Tätigkeit bei einer reisenden Theatertruppe 1878 nach Graz zurückgekehrt und dort am Stadttheater engagiert, war Thaller 1881-83 am Wiener Carltheater vor allem in komischen Operettenrollen zu sehen.

Mit Marie Geistinger eine Nordamerika-Tournee unternehmend, kreierte er u. a. für Nordamerika die Rolle des Ollendorff im "Bettelstudenten" und feierte große Erfolge in New York, Philadelphia und Chicago. Budapest, Prag, das Wiener Raimundtheater und das Deutsche Volkstheater waren die letzten Stationen bevor Thaller ans Burgtheater kam, wo er seit 1924 Ensemblemitglied war. - Auf Briefpapier mit gedr. Adresse..

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Brief mit U. und eh. Postkarte mit U. Prag und Wien. Zusammen (2+2½=) 4½ SS. auf 3 Bll. (Qu.-)8vo. Die Karte mit eh. Adresse.
$ 177 / 150 € (32844/BN27342)

Die Karte an Rosa Auspitzer, der Brief an ihren Gatten, den Redakteur der "Berliner Morgenzeitung" Wilhelm Auspitzer (1867-1931): "Ihre Zweifel über die Annahme des neuerlichen Prospectes waren allerdings berechtigt. Abgesehen von der Zeit - die mir nicht recht in den Kram passt -, steht der Macherlohn in keinem Verhältniss [!] zu meinem Verdienst an hiesigen Bühnen. - Hermannstadt - Pilsen - Budweis zahlt pro Abend 200 Kr, Prag 300 Kr. Nun stellen Sie Berlin für 14 Tage mit 1200 M gegenüber - rechnen Sie die Spesen ein, so bleibt ein Plus das mir nicht für die Arbeit steht! [...]" (a. d. Br. v. 28. II. 1906; Bl. 2 mit einem kleinen Einriß im rechten Rand.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Albumblatt mit U. Prag. 1 S. Qu.-kl.-8vo.
$ 94 / 80 € (940021/BN940021)

"Mit Vergnügen!" - Nach mehrjähriger Tätigkeit bei einer reisenden Theatertruppe 1878 nach Graz zurückgekehrt und dort am Stadttheater engagiert, war Thaller von 1881 bis 1883 am Wiener Carltheater vor allem in komischen Operettenrollen zu sehen. Mit Marie Geistinger eine Nordamerika-Tournee unternehmend, kreierte er u. a. für Nordamerika die Rolle des Ollendorff im "Bettelstudenten" und feierte große Erfolge in New York, Philadelphia und Chicago. Budapest, Prag, das Wiener Raimundtheater und das Deutsche Volkstheater waren die letzten Stationen bevor Thaller ans Burgtheater kam, wo er seit 1924 Ensemblemitglied war. - Etwas fleckig und mit kleinen Montagespuren verso.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Albumblatt mit eigenh. U. Prag. 1 S. Qu.-8vo.
$ 106 / 90 € (940022/BN940022)

Nach mehrjähriger Tätigkeit bei einer reisenden Theatertruppe 1878 nach Graz zurückgekehrt und dort am Stadttheater engagiert, war Thaller von 1881 bis 1883 am Wiener Carltheater vor allem in komischen Operettenrollen zu sehen. Mit Marie Geistinger eine Nordamerika-Tournee unternehmend, kreierte er u. a. für Nordamerika die Rolle des Ollendorff im "Bettelstudenten" und feierte große Erfolge in New York, Philadelphia und Chicago. Budapest, Prag, das Wiener Raimundtheater und das Deutsche Volkstheater waren die letzten Stationen bevor Thaller ans Burgtheater kam, wo er seit 1924 Ensemblemitglied war. - Etwas fleckig und alt auf Trägerpapier montiert.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Briefkarte mit U. "Altstädter Ring 480", d. i. Prag. 2 SS. 8vo.
$ 177 / 150 € (942167/BN942167)

An einen Herrn Friese, wohl der Schauspieler und Regisseur Carl Friese: "Verzeihen Sie meine Störung in Ihrer voraussichtlich großen Beschäftigung, - aber ich kann es nicht unterlassen, an Sie nachstehende Bitte zu richten. - Bei einer Aufführung der 'Glocken' vor zwei Jahren in Ischl - hörte ich von Ihnen einen so brillanten Gaspar:Monolog (2 Act) daß ich nicht umhin kann, Sie zu bitten, mir denselben freundlichst einzusenden. Ich habe vor 8 Jahren das letztemal darin gespielt - u. ist mir die Operette vollständig Novität geworden [...]".

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Brief mit U. [Wien]. 1 S. 8vo.
$ 141 / 120 € (942169/BN942169)

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Unbedingt eine Neubearbeitung vornehmen!! Glaube dann an eine große u. bedeutsame Auferstehung der Komödie! - Da ich im nächsten Jahre eine große Gastspiel-Tourné [sic] vorhabe, - könnte die Sache für uns Beide auch finanziell von Vortheil sein! [...]". - Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; an einer Stelle leicht wasserrandig.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Briefkarte mit U. Wien. 2 SS. Qu.-kl.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 118 / 100 € (942170/BN942170)

An den Schriftsteller Rudolf Hawel: "Würden Sie so lieb sein, - mir Ihr Stück 'Fremde Leut' - mit dem neuen 3t. Act zu senden?! Ich will es kennen um es für nächste Saison in mein Gastspiel-Repertoir aufzunehmen. - Hoffe Sie u. Ihre Familie im besten Wohlsein! - Mir geht es gut; - wie ich über die momentanen Theaterverhältnisse hier denke, - brauche ich Ihnen nicht zu sagen [...]". - Auf Briefpapier mit gepr. Monogrammvignette.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Postkarte mit U. Rax. 1 S. Qu.-8vo.
$ 94 / 80 € (942171/BN942171)

An die Autographensammlerin Emilie Schaup "zur Erinnerung an einen herrlichen Abend auf der Rax". - Mit vier weiteren Unterschriften; in Bleistift.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Postkarte mit U. [Wien]. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 94 / 80 € (942172/BN942172)

An den Schriftsteller Fritz Stüber(-Gunther): "Ich konnte bis heute noch nicht in den Besitz Ihres Stückes gelangen. Werde noch einmal nachfragen und Ihnen dann Bescheid bekommen lassen [...]". - Stellenweise etwas fleckig.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Brief mit U. [Wien]. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 118 / 100 € (942173/BN942173)

An den Komponisten und Kapellmeister Adolf Müller junior: "Wäre es möglich die Probe zur Fatinitza an einem der Tage - Dienstag, Mittwoch, oder Donnerstag abzuhalten?? Ich habe Freitag u. Samstag ein Gastspiel, welches ich nicht gern verlieren möchte!! [...]".

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Albumblatt mit U. Graz. 1 S. Qu.-8vo.
$ 106 / 90 € (942174/BN942174)

"Ein Geldstück trag ich mit durchs Leben | Ob es zu Werth kommt - muß die Zukunft geben!" - Mit kleinen Montagespuren verso.

buy now

Thaller, Willi

Schauspieler und Sänger (1854-1941). Eigenh. Briefkarte mit U. O. O. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 106 / 90 € (942322/BN942322)

An Emilie Schaup aus der Zipfer-Brauereidynastie: "Vielen Dank für Ihre lieben Zeilen! - Habe meiner Schwester die Grüße übermittelt - die sie herzlichst erwiedert!".

buy now