Else Speidel-Haeberle

Speidel-Haeberle, Else

Schauspielerin (1877-1937). Portraitphotographie mit eigenh. Widmung und U. O. O. 195:127 mm auf größerem Trägerkarton.
$ 200 / 180 € (935903/BN935903)

Sepiafarbenes Brustbild im ¾-Profil aus dem Atelier Eugen Schöfer, Wien, mit dessen gedr. Signet. - Von Paul Schlenther vom Raimundtheater ans Wiener Hofburgtheater verpflichtet, debütierte die aus Stuttgart stammende Schauspielerin dort 1898 in Oscar Blumenthals Lustspiel "Der Probepfeil". "Zum Repertoire der 1912 zur Hofschauspielerin ernannten Schauspielerin zählten Rollen wie die der Lorle (Charlotte Birch-Pfeiffer, 'Dorf und Stadt'), Franziska (Lessing, 'Minna von Barnhelm'), Lady Percy (Shakespeare, 'Heinrich IV.'), Hermia (ders., 'Ein Sommernachtstraum'), Maria (Goethe, 'Götz von Berlichingen') und Gabriele (Schnitzler, 'Der einsame Weg').

Verbittert über mangelnde Beschäftigung, schied [sie] 1919 aus dem Verband des Burgtheaters und zog sich von der Bühne zurück. Ende 1935 scheint sie als Gesellschafterin der F. G. Speidel'schen Verlagsbuchhandlung auf, die sie gemeinsam mit Walther Scheuermann bis Oktober 1936 führte" (ÖBL XIII, 14)..

buy now