Ernst Schumacher

Schumacher, Ernst

Maler (1905–1963). Eigenh. Brief (Fragment). O. O. u. D. 2 SS. Gr.-4to. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 85 / 80 € (17466)

Ernst Schumacher (1905–1963), Maler. E. Brief (Fragment). O. O. u. D. 2 SS. Gr.-4°. Mit e. adr. Kuvert. – An den Graphologen Fritz Schweighofer: „[...] Zunächst muß ich etwas richtig stellen. Ich verstehe gar nicht wie man Ihnen erzählt haben kann, daß ich das Portrait, welches [der Name durch Überschreibung alt getilgt] von Ihnen gemacht hatte, wunderbar gelungen gefunden haben soll. Als ich in München war, bat mich [s. o.] sein Atelier anzusehen. Er zeigt mir unter anderem ein sehr hingeschludertes Portrait auf dem ich ratend Sie erkannte, später ein danach im Atelier gemaltes zweites Portrait von Ihnen, zu diesem sagte ich erleichtert ,das ist viel besser als das erste man sollte so etwas immer mehrmals machen’.

[S. o.] ist ein sehr lieber und vielleicht auch begabter Mensch, aber er arbeitet viel zu wenig an seinen Bildern [...]“. – Ernst Schumacher war Mitglied der Künstlergruppe „Das junge Rheinland“ und der Rheinischen Sezession; 1933 war er zusammen mit Werner Gilles an der Neugründung der Berliner Sezession beteiligt gewesen und wurde 1947 als Professor an die Hochschule für bildende Künste Berlin berufen..

buy now