Clementine von Schuch-Proska

Schuch-Proska, Clementine von

Sängerin (1853-1932). Eigenh. Brief mit U. Dresden. 7 SS. auf 2 gefalt. Doppelblatt. 8vo.
$ 89 / 80 € (939278/BN939278)

Schuch-Proska studierte am Wiener Konservatorium Gesang bei Mathilde Marchesi de Castrone und debütierte 1873 an der Hofoper in Dresden. Sie sang zahlreiche große Sopranpartien, gastierte 1875 erstmals an der Wiener Oper und trat später in Berlin (1881), Zürich (1880), Moskau, St. Petersburg und an der Covent Garden Opera in London (1884) auf. 1894 schied sie aus dem Ensemble der Dresdner Oper aus und wurde deren Ehrenmitglied. Aus ihrer Ehe mit Ernst von Schuch ging die Tochter Liesel von Schuch hervor.

buy now