Theobald Schrems

Schrems, Theobald

Begründer des „Musikgymnasiums der Regensburger Domspatzen“ (1893–1963). Ms. Brief mit eigenh. U. („Theob. Schrems“). Regensburg. ½ S. Gr.-4to.
$ 85 / 80 € (13970)

Theobald Schrems (1893–1963), Begründer des „Musikgymnasiums der Regensburger Domspatzen“. Ms. Brief mit e. U. („Theob. Schrems“). Regensburg, 30. Dezember 1933. ½ S. Gr.-4°. – An einen namentlich nicht genannten Professor: „Mit grosser Überraschung und Freude erhielten wir heute Ihre prachtvollen Zeichnungen. Ich danke Ihnen dafür herzlichst [...]“. – Theobald Schrems war von 1924 bis zu seinem Tode 1963 Domkapellmeister am Regensburger Dom. Unter seiner Leitung „erlangten der Domchor bzw.

die ‚Regensburger Domspatzen’ weltweite Anerkennung. Schwerpunkte seiner Arbeit waren die Pflege des gregorianischen Chorals und die Erhaltung des a-capella-Gesanges ausschließlich mit Knaben- und Männerstimmen“ (DBE). – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; mit kl. Einriß am linken Rand..

buy now