Alfred Schreiber

Schreiber, Alfred

Sänger und Schauspieler (1838-1910). Eigenh. Brief m. U. Beiliegend Portraitphotographie. Baden. 1 S. 8vo.
$ 133 / 120 € (939289/BN939289)

An den Schauspieler Carl Adolf Friese (1831-1900): "Ich komme mit einer großen Bitte! Möchten Sie nicht so liebenswürdig sein, u mir auf meine Kosten die Strofen von dem Operetten Refrain Complet abschreiben zu lassen! Sie erwiesen mir eine unendliche Gefälligkeit u Sie können versichert sein, daß ich zu jeder Revange bereit bin […]. - Beiliegend ein Doppelportrait mit einem Kinderdarsteller im Rollenkostüm aus dem Atelier R. Krziwanek, Wien (110 x 165 mm). - Schreiber besuchte 1854-58 die Wiener Akademie der bildenden Künste, entschied sich jedoch für die Bühne und debütierte 1865 in Marienbad.

1871 wurde er von Friedrich Stampfer an sein Theater nach Wien geholt, wechselte 1872 an das Theater an der Wien, wo er bis 1875 hauptsächlich in Operetten, Volksstücken und Possen auftrat. 1875-86 war er Direktor des Stadttheaters in Baden und leitete daneben 1879-86 das Theater in Wiener Neustadt. 1886-91 war er Direktor des Landestheaters in Graz, danach wieder des Badener Stadttheaters und bis 1898 auch des Stadttheaters in Ödenburg..

buy now