Louise Schönfeld-Neumann

Schönfeld-Neumann, Louise

Schauspielerin (1826-1903). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo. Mit schwarz-geprägtem Briefkopf. Montiert auf 1 Bl. i. F. Qu.-folio.
$ 67 / 60 € (2200)

Louise Schönfeld-Neumann (1826-1903), Schauspielerin. E. Albumblatt m. U., o. O., 28. März 1897, eine Seite 8°. Doppelblatt. Mit schwarz-geprägtem Briefkopf. Montiert auf quer-Folio Blatt. 8-zeiliges Gedicht mit dem Titel „Frage“ aus dem Album der Schriftstellerin Helene Bettelheim (1857-1946). – Schönfeld spielte seit 1843 am Hoftheater in Karlsruhe, dessen Ensemblemitglied sie bis 1872 war, und hatte besonders im klassischen Rollenfach Erfolge, u.a. als Gretchen im ‚Faust’, als Amalie in den ‚Räubern’ und als ‚Käthchen von Heilbronn’.

1872 kam sie an das Stadttheater in Wien, brillierte hier u.a. als Frau Tjälde in Björnstjerne Björnsons ‚Ein Fallissement’ und wurde 1880 an das Burgtheater verpflichtet, an dem sie bis zu ihrem Abschied von der Bühne 1896 auftrat..

buy now