Julian Schmidt

Schmidt, Julian

Redakteur und Literarhistoriker (1818–1886). Eigenh. Brief mit U. („Dr. J. Schmidt“). O. O. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-8vo. Mit eh. Adresse (Faltbrief).
$ 279 / 250 € (18007)

Julian Schmidt (1818–1886), Redakteur und Literarhistoriker. E. Brief mit U. („Dr. J. Schmidt“). O. O., [April 1853]. 1 S. auf Doppelblatt. Gr.-8°. Mit e. Adresse (Faltbrief). – An den Buchhändler Carl Lorck (1814–1905): „Vielleicht haben Sie in den Grzb [d. s. die „Grenzboten“] die Artikel über die neuen Spanischen Zustände gelesen. Der Verf. derselben, mein Freund Hr. v. Bardeleben, hat vor, in derselben Weise, aber etwas mehr ausgeführt, eine Geschichte der neuen Spanischen Bewegung zu schreiben vom Sturz Espartero’s bis heute, mit einleitender Übersicht der vorhergehenden Begebenheiten seit dem Tode König Ferdinands.

Das Werk (das ca. 12–15 Bogen stark werden soll) scheint mir zeitgemäß [...] Ich wollte mir also erlauben, bei Ihnen anzufragen, ob Sie für Ihren Verlag darauf reflectiren wollen? [...]“ – Julian Schmidt gab zusammen mit Gustav Freytag die politisch-literarische Zeitschrift „Die Grenzboten“ heraus und war später Redakteur der „Berliner Allgemeinen Zeitung“, des Parteiorgans der Altliberalen, und danach Mitarbeiter an den „Preußischen Jahrbüchern“. „Er veröffentlichte u. a. ‚Geschichte der Romantik im Zeitalter der Reformation und Revolution’ (2 Bde., 1848), eine mehrfach aufgelegte ‚Geschichte der deutschen Nationalliteratur im 19.Jahrhundert’ (2 Bde., 1853; später eingegangen in die umfassende ‚Geschichte der deutschen Literatur von Leibniz bis auf unsere Zeit’, 5 Bde., 1886–96), ‚Geschichte der französischen Literatur seit der Revolution’ (2 Tle., 1858), ‚Schiller und seine Zeitgenossen’ (1859), ‚Bilder aus dem geistigen Leben unserer Zeit’ (4 Bde., 1870–75) und ‚Porträts aus dem 19. Jahrhundert’ (1878)“ (DBE). – Etwas unfrisch und angestaubt und mit kleinen Montagespuren; Bl. 2 mit kleinem Ausriß durch Siegelbruch (dieses erhalten) und kleinen zeitgen. Notizen..

buy now

Schmidt, Julian

Literaturhistoriker (1818-1886). 3 eigenh. Briefe m. U. und 1 eigenh. Postkarte m. U. Berlin. 8vo. 3 SS.
$ 279 / 250 € (54397)

„Die beiden Aufsätze und die Übersetzungen habe ich selbst gelesen, und zwar mit großer Befriedigung“.

buy now