Anton Schlossar

Schlossar, Anton

Bibliotheksdirektor und Schriftsteller (1849-1942). Eigenh. Brief mit U. Graz. 2 SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.
$ 276 / 250 € (940427/BN940427)

Bittet "Euer Hochwohlgeboren", einen Verleger, um die Zusendung neu erschienener Werke: "Verzeihen Ew. Hochwohlgeboren wenn ich wieder Ihre Güte in Anspruch nehme und um einige neue erschienene Werke Ihres historischen Verlages bitte, die ich, da sie für mich besonders Interesse haben, an mehreren Orten insbesondere zum Theil in der N. fr. Presse, in den Blättern für literarische Unterhaltung und in der Grazer Zeitung sowie an andern Orten eingehender Besprechung unterziehen möchte [...]".

- Nach seiner Promotion an der juridischen Fakultät im Jahr 1873 war Schlossar am Landesgericht Steiermark tätig. Später wechselte er an die Universitätsbibliothek Graz, deren Direktor er von 1903 bis 1910 war. Er ist vor allem durch seine Publikationen zur steirischen Kulturgeschichte bekannt. - Auf Briefpapier mit gedrucktem Monogramm. Leicht fleckig..

buy now

Schlossar, Anton

Bibliotheksdirektor und Schriftsteller (1849-1942). Eigenh. Albumblatt mit U. Graz. 1 S. Qu.-8vo.
$ 199 / 180 € (940428/BN940428)

"Willst du deines Volkes Geschichte erkennen, Mußt du dich Kenner des Volkes nennen!". - Nach seiner Promotion an der juridischen Fakultät im Jahr 1873 war Schlossar am Landesgericht Steiermark tätig. Später wechselte er an die Universitätsbibliothek Graz, deren Direktor er von 1903 bis 1910 war. Er ist vor allem durch seine Publikationen zur steirischen Kulturgeschichte bekannt. - Auf der Rückseite Akquisitionsvermerk des Sammlers, datiert 02.02.1881.

buy now