[Salzburger Festspiele und Wiener Oper].

[Salzburger Festspiele und Wiener Oper].

Autogrammbuch der Sopranistin Maria (auch Marie) Kastl mit 80 eigenh. U. von u. a. Benjamino Gigli, Maria Jeritza, Erich Wolfgang Korngold, Clemens Krauss, Bernhard Paumgartner, Hans Pfitzner, Franz Schalk und Felix Weingartner. Meist Salzburg, aber auch Wien. Mit 71 montierten Portraitpostkarten (davon 8 unbeschrieben). Grüner Ledereinband mit goldgepr. Deckelfilete. Kl.-4to.
$ 3,738 / 3.500 € (90397/BN59913)

Das mit zahlreichen prominenten Namen versehene Stammbuch wurde größtenteils während der Salzburger Festspiele und in Wien zusammengetragen. Seine Halterin war Sopranistin und von 1930 bis 1938 eines der beiden Bauernmädchen in Mozarts Opera buffa "Le nozze di Figaro", die (in der Inszenierung von Lothar Wallerstein) bei den Salzburger Festspielen und von 1931 bis 1939 auch an der Wiener Staatsoper gegeben wurde. Die 80 Einträge stammen von Karl Alwin, Rosette Anday, Anna Bahr-Mildenburg, Ewald Balser, Julij (Julius) Betetto, Claire Born, Hans Breuer, Hans Duhan, Irene Eisinger, John Forsell, Yvonne Gall, Hermann Gallos, Benjamino Gigli, Paul Hartmann, Robert Heger, Luise Helletsgruber, Laurenz Hofer, Ludwig Hofmann, Felicie Hüni-Mihacsek, Maria Ivogün, Maria Jeritza, Josef Kalenberg, Adele Kern, Wilhelm Kienzl, Jan Kiepura, Berta Kiurina, Erich Wolfgang Korngold, Clemens Krauss, Harald Kreutzberg, René Lapelletrie (2x), Giacomo Lauri-Volpi, Emanuel List, Max Lorenz, Viktor Madin, Georg Maikl, Franz Markhoff, Richard Mayr, Erich Wolfgang Meller, Hans Moser, Maria Müller, Maria Nemeth (2x), Jarmila Novotná, Maria Olszewska, Sigrid Onegin, Bella Paalen, Rosetta Pampanini, Bernhard Paumgartner, Hans Pfitzner, Alfred Piccaver, Rosamond Pinchot, Nelly Pirchhoff-Manowarda, Alja Rachmanowa, Luise Rainer, Hugo Reichenberger, Karl Renner(t), Wilhelm Rode, Jose(ph) Rogatchewsky, Helge Roswaenge, Fjodor Schaljapin, Franz Schalk, Lotte Schöne, Richard Schubert, Dagny Servaes, Leo Slezak, Maria Solveg, Katta Sterna, Hermann Thimig, Hans Thimig, Helene Thimig, Armand Tokatyan, Christa Tordy, Lothar Wallerstein, Felix Weingartner, William Wernigk, Helene Wildbrunn und Karl Ziegler sowie von zwei nicht identifizierten Beiträgern.

- Als kleine Perle darf die Eintragung Rosamond Pinchots gelten, jener jungen Millionärstochter, die Max Reinhardt 1923 an Bord der "Aquitania" entdeckt hatte und die im Jahr darauf zum Star seiner Inszenierung von Karl Gustav Vollmoellers Bühnenwerk "Das Mirakel" werden sollte. Das It-Girl der ersten Stunde war in Salzburg 1925 im "Mirakel" und 1927 im "Sommernachtstraum" zu sehen. Einige wenige Rollen und eine gescheiterte Ehe später nahm sie sich Anfang 1938 mit 33 Jahren das Leben. - Ein Blatt lose; der Einband aufgrund der vielen montierten Karten etwas aufgeworfen, sonst gut erhalten..

buy now

[Salzburger Festspiele und Wiener Oper].

Autogrammbuch der Sopranistin Maria (auch Marie) Kastl mit 93 Unterschriften von u. a. Maria Cebotari, Kirsten Flagstad, Wilhelm Furtwängler, Alexander Kipnis, Hans Knappertsbusch, Franz Schmidt und Set Svanholm. Salzburg und Wien. 93 Unterschriften auf 70 Bll. Zeitgenössischer Kunstlederband. 8vo.
$ 1,281 / 1.200 € (90398/BN59914)

Das mit zahlreichen prominenten Namen versehene Stammbuch wurde größtenteils während der Salzburger Festspiele und in Wien zusammengetragen. Seine Halterin war Sopranistin und von 1930 bis 1938 eines der beiden Bauernmädchen in Mozarts Opera buffa "Le nozze di Figaro", die (in der Inszenierung von Lothar Wallerstein) bei den Salzburger Festspielen und von 1931 bis 1939 auch an der Wiener Staatsoper gegeben wurde. Die 93 Einträge stammen von Margit Angerer, Anton Arnold, Ewald Balser, Irma Beilke, Dino Borgioli, Else Böttcher, Mercedes Capsir, Maria Cebotari, Maud Cunitz, Trude Eipperle, Richard Eybner, Kirsten Flagstadt, Ella Flesch, Willi Forst, Karl Friedrich, Wilhelm Furtwängler, Dusolina Giannini, Karl Hammes, Georg Hann, Theo Herrmann, Paul Hörbiger, Hans Hotter (2x), Gusti Huber, Alfred Jerger, Louise Kartousch, Erwin Kerber, Alexander Kipnis, Franz Klarwein (2x), Josef Knapp, Hans Knappertsbusch, Fritz Krenn, Zinka Kunz, Virgilio Lazzari, Lotte Lehmann, Frida Leider, Max Lorenz, Viktor Madin, Ferdinand Maierhofer, Rose Merker, Ruth Michaelis, Toti dal Monte, Alfred Muzzarelli, Hans Hermann Nissen (2x), Henk Noort, Jarmila Novotná, Julius Patzak (2x), Ezio Pinza, Alfred Poell (3x), Maria Reining, Hans Reinmar (2x), Marta Rohs, Helge Roswaenge (2x), Gertrud Rünger, Erna Sack, Richard Sallaba, Emil Schipper, Franz Schmidt, Else Schulz, Elisabeth Schumann, Vera Schwarz, Paolo Silveri (?), Albin Skoda, Gerda Sommerschuh, Set Svanholm, Set Svanholm, Horst Taubmann (2x), Margarete Teschemacher, Hermann Thimig, Kerstin Thorberg, Lawrence Tibbett (2x), Liane Timm, Piroska Tutsek, Franz Völker (2x), Ludwig Weber, William Wernigk, Luise Willer, Josef Witt, Otto Woegerer, Zdenka Ziková und Erich Zimmermann sowie von zwei nicht identifizierten Beiträgern.

- Tadellos erhalten..

buy now