Robert Russ

Russ, Robert

Landschaftsmaler (1847-1922). Eigenh. Postkarte m. U. [Riva]. ¼ S. 8vo. Auf Trägerkarton.
$ 117 / 100 € (939813/BN939813)

Postkarte aus Riva: "für die vielen schönen Aufnahmen meinen wärmsten verbindlichsten Dank!". - Der in Wien geborene Sohn des Malers Franz Russ d. J. (1844-1906) studierte an der Wiener Akademie der bildenden Künste bei Albert Zimmermann (1809-1888) und unternahm zahlreiche Reisen durch Europa. Die Alpen, die er immer und immer wieder aufsuchte, waren thematischer Hauptteil seines umfangreichen Werkes. "1866 stellte er zum ersten Mal aus, und zwar im Österreichischen Kunstverein in Wien, dann regelmäßig im Wr.

Künstlerhaus, im Münchener Glaspalast, öfter in Berlin, Dresden etc. 1879 erhielt er den Reichelpreis für das Bild 'Waldbach', 1880 wurde ihm die Erzhz. Carl Ludwigmedaille verliehen, 1887 und 1891 die Kleine Goldmedaille in Berlin. 1888 wurde Russ Ehrenmitglied der Wiener Akademie, im selben Jahr erhielt er die Kleine, 1891 die Große Goldmedaille. Russ schmückte die Säle im Hochparterre des Naturhistorischen Museums in Wien mit lehrhaften, die Sammlung des jeweiligen Raums ergänzenden Landschaftsschilderungen aus" (ÖBL IX, zit. n. DBA II 1112, 71)..

buy now