Johann Elias Ridinger

Ridinger, Johann Elias

Zeichner und Kupferstecher (1698-1767). Eigenh. Brief mit U. ("Joh: Elias Ridinger mp"). Augsburg. 1 S. 4to. Mit Siegelrest und rückseitiger Adresse.
$ 2,821 / 2.500 € (61061/BN45093)

An Maria Anna von Schreiber in Innsbruck: "[...] Aus Dero vom 2ten augusti erlassenen ersehe den schmerzlichen verlust Dero in Gott seeligen Ehe Herrens ich bezeuge darbey meine recht hertzliche condolenz über die an mich gethane anfrage der 214 Fl. 50 xr. melde das ich sie gegen extradirung meines wechsel briefs, und carta bianca von R. P. Lucius Holtzer an PT. Herren Antony v. Jauß. schon unter dem 13. Junii laut der von ihme unterschribener carta bianca des Herren Holtzers richtig bezahlet, worbey bemelter Herr Jauss.

mir promittirte es mit nächstem Posttage an Dero Seel. Herren zu referiren ich habe nicht [...] das in der sache etwas ungleiches passiren sollte [indem m]ir dieser Herr sehr honet und ehrlich begegnete, [und würde] dises an Dero seel. Herren Cammer Rath selbst [gesch]rieben haben wan mir Herr Jaus ein schreiben von ihme überbracht so aber hatt er mir nur meine antwort die ich auf erste anzeige an ihne schrifftl. erlassen nebst meiner obligation an Hr. Holtzer und dan die carta bianca die wie schon gemeltet von ihme unterschriben worden zu seiner legitimation vorgeleget so viel ist es was ich nach der wahrheit melden kann [...]". - In der Mitte ein Brandloch (15:35 mm) mit geringem Textverlust; stärkere Randläsuren. - Sehr selten..

buy now