Johann Joachim Rasch

Rasch, Johann Joachim

Bibliothekar und Theologe (nach 1690-1759). Eigenh. Albumblatt mit U. Amsterdam. 21.04.1738. 1 S. Qu.-8vo.
$ 805 / 750 € (31810/BN20442)

"Dodi li va'ani lo" ("Mein Geliebter ist mein, und ich bin sein" - Hohelied 2,16). - "Sum tuus, o Jesu! meus es, tuus atq manebo | Et tecum unitus fide lubenter ero; | Da modo, ne fallax mundus nec dira cupido, | Nec daemon nosmet separet horrificus". - J. J. Rasch war Magister der Philosophie, Candidatus ministerii und Bibliothekar zu St. Jakob in Hamburg und verfaßte nebst anderem eine "Historische Beschreibung der öffentlichen Bibliothek zu St. Jacobi in Hamburg" (1735). - Mit kleiner Numerierung am linken oberen Blatt- und kl. Wurmspur am unteren Blattrand.

buy now