Silvia Quandt

Quandt, Silvia

Malerin und Unternehmerint (geb. 1939). Eigenh. Brief mit U. O. O. 1 S. 4to. Beiliegend zwei gedr. Ausstellungsprospekte (s. u.).
$ 93 / 80 € (12849)

Silvia Quandt (geb. 1939), Malerin und Unternehmerin. E. Brief mit U. O. O., 18. August 1975. 1 S. 4°. Beiliegend zwei gedr. Ausstellungsprospekte (s. u.). – An Heinz Birker: „Herzlichen Dank für Ihren Brief in dem Sie Ihr Interesse an meiner Malerei bekunden. Leider muß ich Sie enttäuschen, denn es gibt bis jetzt noch keine Bildwerke oder Bücher mit Abbildungen meiner Arbeiten und so kann ich Ihnen lediglich einige Kataloge meiner Ausstellungen zusenden [...]“. – Die Tochter des Industriellen Herbert Quandt studierte an der Münchner Akademie für das graphische Gewerbe und absolvierte eine Ausbildung zur Gebrauchsgraphikerin.

Seit den 1960er Jahren als freischaffende Malerin tätig, schuf sie vorwiegend dem phantastischen Realismus zugerechnete Malereien und Graphiken. – Mit kl. Namensschildchen am linken oberen Blattrand. – Beiliegend 2 gedr. Kataloge von Ausstellungen in der Galerie Vömel, Düsseldorf (ebd., 1970) und im Mannheimer Kunstverein (ebd., 1972; jeweils 12 SS. Bedr. Originalbroschur mit Klammerheftung. 8°)..