William Thierry Preyer

Preyer, William Thierry

Physiologe (1841–1897). Eigenh. Postkarte mit U. („Preyer“). Jena. 1 S. Qu.-8vo.
$ 293 / 250 € (44615)

An einen Dr. Tillmanns in Krefeld: „Sehr geehrt und dem verehrl. Comité dankend, dass mir der 27. Mrz. 1878 reservirt wird (für den ‚Begriff des Lebens’) zweifle ich nicht, dass bei Ihnen verehrter Gastfreund das ‚angenehme’ Leben Thatsache mir wird [...]“. – W. T. Preyer habilitierte sich 1867 für Physiologie in Jena, wurde dort 1869 Ordinarius, folgte später einem Ruf nach Berlin und ging nach seiner Emeritierung 1894 nach Wiesbaden. „Preyer, seit 1879 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, beschäftigte sich hauptsächlich mit Entwicklungsphysiologie (‚Die Seele des Kindes’, 1882, (7)1908; ‚Die geistige Entwicklung in der ersten Kindheit’, 1893) und Graphologie (‚Zur Psychologie des Schreibens’, 1895), hielt populäre Vorträge über naturwissenschaftliche Themen und setzte sich für die Aufnahme der Naturwissenschaften im Schulunterricht ein“ (DBE).

– Gering angestaubt..

buy now