Heimrad Prem

Prem, Heimrad

Maler (1934-1978). Eigenh. ausgefüllter Vordruck mit Unterschrift. München. 4to. 1p. Gelocht. Mit Durchstreichungen.
$ 301 / 250 € (81308)

Anmeldung zur Ausstellung ,München 1869-1958 | Aufbruch zur Modernen Kunst’. Gemeinsam mit HP Zimmer, Lothar Fischer und Helmut Sturm gründete er 1958 die Gruppe SPUR, eine Arbeits- und Lebensgemeinschaft, die sich gegen die Starrheit der Nachkriegszeit richtete. Im Jahr 1964 wurden Arbeiten von ihm auf der documenta III in Kassel in der Abteilung Malerei gezeigt. Mehrere Werke von Prem aus der Schenkung Otto van de Loo werden in der Kunsthalle Emden ausgestellt. Heimrad Prem war Mitglied im Deutschen Künstlerbund. 1971 unternahm er einen Suizidversuch. 1978 nahm er sich gemeinsam mit einer Freundin das Leben. Die Kunsthistorikerin Pia Dornacher hat ein Werkverzeichnis erstellt.

buy now