Fritz Preiss

Preiss, Fritz

Maler und Graphiker (geb. 1883). 3 eigenh. Briefe mit U. [Berlin]. Zusammen 4 SS. auf 3 Bll. 4to und qu.-8vo.
$ 181 / 150 € (11407)

Fritz Preiss (geb. 1883), Maler und Graphiker. 3 e. Briefe mit U. [Berlin], 1927 und 1928 bzw. o. D. Zusammen 4 Seiten auf 3 Bll. 4° und qu.-8°. – An Willy Ganske (1870–1940), Kunstschriftsteller und Redakteur der Tageszeitung „Der Tag“ und des „Berliner Lokal-Anzeigers“, betr. Karten für den Ball der Berliner Presse: „[...] Ist es möglich, daß eine bei uns zu Besuch weilende Schriftstellerin aus Pommern eine Presseballkarte zu ermäßigtem Preis erhalten kann? [...]“ (a. d.

Br. v. 26. Januar 1927). – Preiss studierte an der Académie Julian in Paris und bereiste Italien, Mallorca, Spanien und Schweden; wiederholte Erwähnung findet sein Bild „Aus Alt-Schöneberg“ im Sitzungssaal des Rathauses Berlin-Schöneberg. Vgl. Vollmer III, s. v. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf..

buy now