Heinz-Günter Prager

Prager, Heinz-Günter

Bildhauer (geb. 1944). Eigenh. Postkarte mit U. [Köln. 2 SS. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 72 / 60 € (12005)

Heinz-Günter Prager (geb. 1944), Bildhauer. Eigenh. Postkarte mit U. [Köln, Jänner 1971]. 2 SS. Qu.-8°. Mit eh. Adresse. – Wünsche zu Neujahr an den Kunsthistoriker Siegfried Salzmann (1928–1993). – Mehrfach mit dem Stempel einer Glocke versehen und mit Absenderstempel. – Prager studierte von 1964 bis 1968 in Münster an der Werkkunstschule und erhielt nach Abschluß seines Studiums den Förderpreis Jung Westfalen für Plastik, 1973 folgten der Villa Romana-Preis und ein zehnmonatiger Aufenthalt in Florenz; 1979 wurde er mit dem Villa Massimo-Preis ausgezeichnet.

Seit 1983 hat Prager an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig eine Professur für Bildhauerei inne. – Siegfried Salzmann war von 1971 bis 1984 Direktor des Wilhelm Lehmbruck-Museums in Duisburg und anschließend bis 1993 Direktor der Kunsthalle Bremen..

buy now