Johannes Petrus Maria von der Ploeg

Ploeg, Johannes Petrus Maria von der

Theologe und Priester (1909–2004). Ms. Brief mit eigenh. U. und eh. Bildpostkarte mit U. („Van der Ploeg“). Nijmegen. Zusammen (1+1=) 2 SS. auf 2 Bll. Qu.-(gr.-)8vo. Die Karte mit eh. Adresse.
$ 93 / 80 € (17740)

Johannes Petrus Maria van der Ploeg (1909–2004), Theologe und Priester. Ms. Brief mit e. U. und e. Bildpostkarte mit U. („Van der Ploeg“). Nijmegen, 1969 und [1973]. Zusammen (1+1=) 2 SS. auf 2 Bll. Qu.-(gr.-)8°. Die Karte mit e. Adresse. – In niederländischer Sprache an den Genetiker und Molekularbiologen Hans Ferdinand Linskens (1921–2007). – Johannes PM van der Ploeg war Professor für Altes Testament, Hebräisch und Alt-Syrisch an der Katholischen Universität Nijmegen und machte sich um die Erforschung der Schriftrollen vom Toten Meer (die sog. Qumranschriften) verdient. – Der Brief auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.