Hubertus von Pilgrim

Pilgrim, Hubertus von

Bildhauer und Stecher (geb. 1931). Eigenh. Brief mit U. Pullach. 2 SS. 4to. Beiliegend ein gedr. Ausstellungsprospekt. Braunschweig, Städtisches Museum, 1977. 52 SS. Bedr. Originalbroschur. Qu.-gr.-8vo.
$ 96 / 80 € (12847)

Hubertus von Pilgrim (geb. 1931), Bildhauer und Stecher. E. Brief mit U. Pullach, 20. Februar 1978. 2 SS. 4°. Beiliegend ein gedr. Ausstellungsprospekt. Braunschweig, Städtisches Museum, 1977. 52 SS. Bedr. Originalbroschur. Qu.-gr.8°. – An Heinz Birker mit der Angabe von Publikationen über seine Arbeit: „[...] Seit Sommer 1977 lehre ich im übrigen nicht mehr in Braunschweig, sondern an der Münchner Akademie. Nach meinem Umzug und der Wiedereinrichtung meiner Werkstätten hier nehme ich jetzt erst wieder meine graphische Produktion neben der bildhauerisch (- keramischen) auf [...]“.

– Hubertus von Pilgrim studierte u. a. bei Erich Heckel in Karlsruhe und bei Bernhard Heiliger in Berlin. Neben seiner bildhauerischen Tätigkeit war er vor allem auf dem Gebiet des Kupferstichs, seit den 1970er Jahren auch als Keramiker tätig. Daneben unterrichtete er in Braunschweig und München..

buy now