Theodor von der Pfordten

Pfordten, Theodor von der

Jurist (1873-1923). 2 eigenh. Postkarten mit U. ("Pfordten"). München und Interlaken. Zusammen (1+1 =) 2 SS. auf 2 Bll. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse.
$ 140 / 120 € (32201/BN23085)

An den Theologen und Schriftsteller Johannes Ninck (1863-1939) in Winterthur. Die Karte v. 3. September betr. einer Terminfrage zu geplanten Vorträgen: "Wenn es Ihnen nicht zuviel Mühe macht, möchte ich Sie um Übersendung der Besprechungen bitten, falls solche erschienen sind, und zwar bitte ich um das ganze Heft [...]" (14. XI.). - Theodor von der Pfordten war einer der Umstürzler, die bei Hitlers Marsch auf die Feldherrnhalle 1923 ums Leben gekommen waren und die hernach als politische Märtyrer ("Blutzeugen") gefeiert wurden.

"Nach der nationalsozialistischen 'Machtergreifung' wurde Pfordtens Leichnam in einem der 'Ehrentempel' am Münchner Königsplatz in einem bronzenen Sarg beigesetzt. Im Deutschen Reich wurden mehrere Straßen nach ihm benannt, so in Bayreuth, Düsseldorf, Dresden und Danzig" (Wikipedia). - Papierbedingt etwas gebräunt und mit kleinen Montagespuren..

buy now