Erich Petzet

Petzet, Erich

Bibliothekar (1870–1928). Eigenh. Brief mit U. München. 1½ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.
$ 200 / 180 € (13858)

Erich Petzet (1870–1928), Bibliothekar. E. Brief mit U. München, 15. März 1912. 1½ SS. auf Doppelblatt. Gr.-8°. – An Georg Kunkel in München betr. der entlehnt gewesenen und nun wieder rückgestellten „Vossiana“. – Erich Petzet wurde 1898 Sekretär, 1909 Bibliothekar und 1919 Oberbibliothekar an der Kgl. Hof- und Staatsbibliothek in München. „Er trat durch Arbeiten zur neueren deutschen Literaturgeschichte (Platen-Ausgabe) und vor allem zum mittelalterlichen deutschen Schrifttum hervor.

Mit ihm begann die Neukatalogisierung der mittelalterlichen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek (‚Die deutschen Pergamenthandschriften Nr. 1–200’, 1920). Zusammen mit Otto Glauning gab er die ‚Deutschen Schrifttafeln des IX.–XVI. Jahrhunderts aus Handschriften der k. Hof- und Staatsbibliothek in München, Abt. 1–5’ (1910–30) heraus“ (DBE) und gestaltete einige der ersten thematischen Ausstellungen der Hof- und Staatsbibliothek. – Auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf der Hof- und Staatsbibliothek München..

buy now