Erich Pernice

Pernice, Erich

Archäologe (1864–1945). Eigenh. Vorlesungsankündigung mit („Pernice“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 140 / 120 € (17234)

Erich Pernice (1864–1945), Archäologe. E. Vorlesungsankündigung mit U. („Pernice“). O. O. u. D. 1 S. Qu.-8°. – Bekanntgabe von Ort und Zeit der Lehrveranstaltung „Die Akropolis von Athen (Topographie und Kunstdenkmäler)“. – Der aus Greifswald stammende Wissenschaftler war nach seiner Promotion an Grabungen in Rom, Pompeji und Athen beteiligt. Nach seiner Habilitation lehrte er als Privatdozent in Berlin und später als Professor für klassische Archäologie in Greifswald. „1908 und 1909 nahm er an Grabungen in Milet teil, wo er beim Athenatempel Zeugnisse der archaischen Stadt fand.

1912 gründete Pernice das Pompeji-Unternehmen und begann mit der Veröffentlichung der Funde in Pompeji“ (DBE). – Die Recto-Seite mit kleinem e. Sichtvermerk des Germanisten und Dekans der Philosophischen Fakultät der Universität Berlin Erich Schmidt (1853–1913) am rechten oberen Blattrand; leicht gebräunt und mit kleinen Stecknadeldurchstichen. – Beiliegend ein Blatt mit zeitgen. Notizen zum Verfasser..