David Oistrach

Oistrach, David

Violinvirtuose (1908–1974). Schallplatte mit eigenh. U. O. O. u. D.
$ 196 / 180 € (12070)

David Oistrach (1908–1974), Violinvirtuose. Schallplatte mit e. U. O. O. u. D. – Aufnahme von Tschaikowskis Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35 mit dem Philharmonischen Symphonieorchester Moskau.

buy now

Oistrach, David

Violinvirtuose (1908–1974). Schallplatte mit eigenh. U. O. O. u. D.
$ 196 / 180 € (12071)

David Oistrach (1908–1974), Violinvirtuose. Schallplatte mit e. U. O. O. u. D. – Aufnahme von Brahms’ Violinkonzert D-Dur op. 77. – Beiliegend eine nicht signierte Schallplatte einer Aufnahme von Beethovens Violinkonzert D-Dur op. 61 mit David Oistrach als Solisten und dem Radio Symphonieorchester der UdSSR.

buy now

Oistrach, David

Violinvirtuose (1908–1974). 3 eigenh. Briefe mit U. Verschiedene Orte. Zusammen 8 SS. auf 5 Bll. 4to und 8vo. Mit 2 eh. adr. Kuverts. – Beiliegend 4 eh. Br. mit U. seiner Gattin, der Konzertpianistin Tamara Rotarewa (zusammen 8 SS. auf 8 Bll. 4to. Mit 4 eh. adr. Kuverts) sowie 40 Presse-, Konzert- und Tourneephotographien (d.
$ 1,637 / 1.500 € (12493)

In russischer Sprache an den Berliner Magistrats-Konzertagenten und Direktor des Büros der Berliner Festtage Walter Radsey. – Weiters beiliegend mehrere Bll. Zeitungsausschnitte mit Berichten über Oistrach, eine Mappe mit einmontierten Pressestimmen aus Ost- und Westdeutschland (in Hektographie) zu Oistrachs Gastspielreise durch Westdeutschland im Februar und März 1954 (106 SS. auf 55 Bll. 4to) sowie 19 Bll. Einladungen, ms. Anekdoten u. a.

buy now