Johannes Nordmann

Nordmann, Johannes

Schriftsteller und Journalist (1820-1887). Eigenh. Albumblatt mit U. O. O. u. D. 1 S. Qu.-8vo.
$ 294 / 250 € (937972/BN937972)

Einige Zeilen aus seinem Epos "Eine Römerfahrt": "Gedanken weckt der schwanke Pendelfaden / An den ihr kunstvoll Netz die Spinne hängt / [...] Der Sperling selbst, den wir im Sande baden / Übermütig raufen sehn, fängt / der Frühling an, die Banner auszustrecken [...]". - Nordmann, der u. a. mit Anastasius Grün, Nikolaus Lenau und Adalbert Stifter in Kontakt gewesen war, gründete 1849 gründete das Journal "Die Zeit", das später verboten wurde, und redigierte die literarische Revue "Salon", die "Wiener Kunstblätter" und den "Wanderer".

Als einer der führenden Mitarbeiter der "Neuen Freien Presse" redigierte er von 1873 bis 79 die von ihm begründete "Neue Illustri[e]rte Zeitung". Nordmann, der zweimal über mehrere Jahre hinweg Präsident des Journalisten- und Schriftstellerverbandes "Concordia" gewesen war, "führte mit seinen Feuilletonserien und den aus Paris übernommenen Wochenplaudereien den touristischen Journalismus in die österr. Presse ein" (DBE)..

buy now