Walter Nithack-Stahn

Nithack-Stahn, Walter

evang. Theologe und Schriftsteller (1866-1942). 1 Brief mit eigenh. U. und ein eigenh. Brief mit U. Berlin. Zusammen 3 SS. 8vo.
$ 176 / 150 € (72534)

An das Büro der “Film-Prüfstelle Berlin”: “übersende ich anbei laut Schreiben des Herrn Reichsministers des Inneren vom 5. d. M. mein Lichtbild zwecks Ausstellung einer Ausweiskarte zum Besuch des Lichtspieltheaters […]“ (eigenh. Brief, Berlin, 9. März 1923). An Wolfgang Goetz (1885-1995): „Noch unter dem Eindruck Ihres gestern erlebten Schauspiuels ‚Neidhardt von Gneisenau’ drängt es mich, Ihnen als ehemaligen Filmprüfkollegen – ich bin inzwischen abgebaut worden - mit herzlichem Glückwunsch die Hand zu reichen […]“ (Brief mit eigenh.

U., Berlin, 23. November 1926). - Walter Nithack-Stahn war Pfarrer an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und schrieb zahlreiche Romane und Erzählungen..

buy now

Nithack-Stahn, Walter

Schriftsteller (1866-1942). Eigenh. Brief mit U. O. O. 2 SS. Kl.-4to.
$ 141 / 120 € (937977/BN937977)

An eine Dame: "Ihr freundliches Anerbieten habe ich an den Vorstand der 'Literarischen Vereinigung' [...] weitergereicht. Doch muß ich bemerken, daß der Verein sehr zusammengeschmolzen und nicht in der Lage ist, Honorare für Verträge zu gewähren [...]". - Walter Nithack-Stahn war Pfarrer an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und schrieb zahlreiche Romane und Erzählungen. - Auf Briefpapier mit gepr. Initialen.

buy now