Frédéric Mistral

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Postkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 341 / 300 € (12312)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Postkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane, 24. Jänner 1898]. 1 S. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An den Maler Henri Bouvet (1859–1945) mit der Bitte um die Namen jener Unterkünfte, in denen die Teilnehmer der „Rose“ – wohl ein Lyrikwettbewerb – logieren werden: „Quand n’auras l’oucasioun, agues la bounta de me cerca lou demai que te vau dire. Voudriéu saupre li noum di grandis aubergo o establamé mounte loujaran lis equipage dóu Rose [...] d’an, dins li Fustarié [?] o lou Limas [?], voudriéu quauque noum marcant e sounant, comme deviá n´i avé, li vièi dóu quartié [?] se m’en podi remembra [...]“..

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). 2 eigenh. Postkarten mit U. („F. Mistral“). Maillane. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. Mit 1 eh. und 1 voradr. Anschrift.
$ 455 / 400 € (13394)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. 2 e. (davon 1 Bild )Postkarten mit U. („F. Mistral“). Maillane, 1905. Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. Mit 1 e. und 1 voradr. Anschrift. – An Lily Braun in Berlin. – Die Bildpostkarte v. 5. Mai 1905 mit einer Ansicht der römischen Arena in Arles.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914).Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Bildpostkarte mit U. („F. Mistral“). Maillane. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse.
$ 250 / 220 € (13395)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Bildpostkarte mit U. („F. Mistral“). Maillane, 9. Juni 1909. 1 S. Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An Mademoiselle H. du Coudray in Nizza. – Die Bildseite mit der Aufnahme einer provenzialischen Trachtengruppe.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Bildpostkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 398 / 350 € (13396)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Bildpostkarte mit U. („F. Mistral“). O. O. u. D. [Maillane, 1900]. 2 SS. Qu.-8°. – An einen namentlich nicht genannten Freund. – Die Bildseite mit einem Portrait des Dichters im Garten, sitzend mit Hund.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Postkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane]. 1 S. Qu.-8vo.
$ 318 / 280 € (13397)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Postkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane], 3. Mai [1896]. 1 S. Qu.-8°. – In Provenzalisch an den Sprachwissenschaftler Jules Ronjat (1865–1925) über Auguste Bertuch, den Übersetzer von Mistrals „Mirèio“ und „Nerto“, einen „galant ome“. – Am oberen Rand gelocht (keine Textberührung).

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane. 1 S. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 296 / 260 € (13399)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane, 24. November 1907. 1 S. auf Doppelblatt. 8°. – An einen namentlich nicht Adressaten. – Mit kl. Läsuren am linken Rand.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane. 4 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 398 / 350 € (13400)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane, 5. August 1900. 4 SS. auf Doppelblatt. 8°. – An einen namentlich nicht Adressaten.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane. 2 SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 341 / 300 € (13401)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Brief mit U. („F. Mistral“). Maillane, 1. April 1904. 2 SS. auf Doppelblatt. 8°. – An einen namentlich nicht Adressaten. – Am oberen Rand gelocht (keine Textberührung).

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Brief mit U. („F. Mistral“). O. O. u. D. 2¾ SS. auf Doppelblatt. Kl.-8vo.
$ 398 / 350 € (13402)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Brief mit U. („F. Mistral“). O. O. u. D. 2¾ SS. auf Doppelblatt. Kl.-8°. – An einen namentlich nicht Adressaten über „La Mourgo“, eine Steinskulptur, die auch Heldin eines gleichnamigen Werkes von Mistral ist. Er würde gerne deren Abbild, sei es ein Foto oder eine Zeichnung, an das Ende seines Gedichts gestellt wissen und fragt zu diesem Zweck seinen Freund, ob dieser einen Fotografen oder Zeichner kenne.

„Si le hazard vous mettait sous la main un Oedipe quelconque, je veux dire un dessinateur ou même un photographe plus heureux que le mien, je serais enchanté de recevoir un facsimile qui permet à mon éditeur de faire ajouter en cul-de-lampe l’image pétrifiée de mon héroïne à la fin du poème [...]“. Es sei aber auch möglich, daß der Grund und Boden, auf dem sie stehe, verkauft würde und man dürfe nicht zulassen, daß dieses Lehensgut in die Hände eines unkultivierten Bürgers falle, der aus dem Denkmal ein Museum machen wolle: „[…] c’est-à-dire que la terre de la Mourgo va se vendre peut-être. Il ne faudrait pas laisser tomber ce fief cabalistique aux mains d’un bourgeois barbare qui [ ?] transférer le monument en un musée [...]“. – Im Falz zur Hälfte durchrissen; mit schwarzem Trauerrand..

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Eigenh. Briefkarte mit U. („F. Mistral“). Maillane. 1½ SS. Qu.-kl.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 227 / 200 € (13403)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Briefkarte mit U. („F. Mistral“). Maillane, 12. März 1911. 1½ SS. Qu.-kl.8°. Mit e. adr. Kuvert. – An Paul Destrez (?) in Paris. – Mit kl. Einr. am oberen Rand und etwas angestaubt bzw. fleckig.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Visitenkarte mit mehreren eigenh. Zeilen und U. („F. Mistral“) verso. O. O. 1 S. Carte de Visite-Format.
$ 227 / 200 € (13406)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. Visitkarte mit mehreren e. Zeilen und U. („F. Mistral“) verso. O. O., [Mai 1898]. 1 S. Carte de Visite-Format. – In Provenzalisch an einen namentlich nicht Adressaten über einen J. Roujan, der in allem ein „galant ome“ sei. – Am oberen Rand gelocht (minimale Buchstabenberührung) und mit zeitgen. Bearbeitungsvermerk in blauem Farbstift.

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Visitenkarte und Bildpostkarte. O. O. u. D. Zusammen 2 Bll. Qu.-8vo und Carte de Visite-Format.
$ 171 / 150 € (13407)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. Visitkarte und Bildpostkarte. O. O. u. D. Zusammen 2 Bll. Qu.-8° und Carte de Visite-Format. – Die Visitkarte „Frederi Mistral | Dóv Felibrige“ mit gedr. Vignette und Spruchband mit Mistrals Motto „Lou souleu me fai canta“. – Die „Carto Pustalo Felibrenco“ mit gedr. Vignette, darin das Konterfei Mistrals, ein dieses umlaufendes Zierband mit den Namen der Gründer der Feliber (Paul Giéra, Anselme Mathieu, Joseph Roumanille, Frédéric Mistral, Theodor Aubanel, Alphonse Tavan und Jean Brunet) sowie mehrere Zierstücke und ein Wappenstück mit dem Titel „Font-Segugno | 1854–1904“ zur Erinnerung an Gründungsort und datum der Feliber.

– Die Postkarte im rechten Rand der Textseite gelocht, die Visitkarte unversehrt..

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Telegramm. [Maillane. 1 S. Qu.-gr.-8vo.
$ 68 / 60 € (13408)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. Telegramm. [Maillane, 24. Februar 1900]. 1 S. Qu.-gr.8°. – An einen namentlich nicht genannten Adressaten über den Romanisten und Mistral-Übersetzer August Bertuch (geb. 1838), „ome de letro e ami de votre imortalo pouemo l’ommage de notre gratitudo e regret que manques entre nous […]“. – Darunterstehend die Namen von Oscar Liebreich, Adolphe Obler, Julius Wolff, Stéphane Waetzoldt, Carl Sachs, Siegfried Samosch, Otto Witt und Eugen Zabel. – Am unteren Rand gelocht (keine Textberührung).

buy now

Mistral, Frédéric

Dichter und Literaturnobelpreisträger (1830–1914). Portraitpostkarte mit eigenh. U. („F. Mistral“). O. O. u. D. Qu.-8vo.
$ 250 / 220 € (24624)

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. Portraitpostkarte mit e. U. („F. Mistral“). O. O. u. D. Qu.-8°. – Die Bildseite mit einer Aufnahme des Dichters im Sitzen und im Profil.

buy now

sold

 
Mistral, Frédéric

E. Postkarte mit U. („F. Mistral“).
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. E. Postkarte mit U. („F. Mistral“). [Maillane, 24. Oktober 1904]. 1 S. Qu.-8°. – In Provenzalisch an die Buchhandlung der Madame Roumanille in Avignon, wohl über den Tod von M. Majoullier. – Mit kleinen Tintenflecken am linken Rand.


Mistral, Frédéric

Visitenkarte mit eigenh. Zeilen und U. („F. Mistral“) verso.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter und Literaturnobelpreisträger. Visitkarte mit mehreren e. Zeilen und U. („F. Mistral“) verso. Maillane, 7. Juni 1896. 1 S. Carte de Visite-Format. – An einen namentlich nicht Adressaten betr. der Übermittlung von Preisen einer jeden Nummer.


Mistral, Frédéric

Eigenh. Portraitpostkarte mit U.
Autograph ist nicht mehr verfügbar

Frédéric Mistral (1830–1914), Dichter, Linguist und Nobelpreisträger für Literatur (1904). E. Porträtpostkarte mit U. [Maillane], 5. Dezember 1909. 1 Seite Qu.-8°. Mit e. Adresse. – An Martin Flaum in Berlin. – Die Bildseite mit einem ganzfigürlichen Porträt.