Constantin Meunier

Meunier, Constantin

Bildhauer und Maler (1831–1905). Eigenh. Briefkarte mit U. („CMeunier“). O. O. 2 SS. Qu.-12mo.
$ 162 / 150 € (13610)

Constantin Meunier (1831–1905), Bildhauer und Maler. E. Briefkarte mit U. („CMeunier“). O. O., 4. J[anuar, -uni oder -uli] 1901. 2 SS. Qu.-12°. – An den Sekretär [der Großen Kunstausstellung im Glaspalast München] mit der Mitteilung eines Preises. – Constantin Meunier studierte an der Akademie in Brüssel, war drei Jahre lang Gehilfe des Bildhauers Charles Auguste Fraikin und gründete 1868 mit einigen belgischen Avantgardisten − darunter Charles De Groux und Félicien Rops − die Société Libre des Beaux-Arts in Brüssel.

Von 1887 bis 1896 war er Professor an der Akademie. Er gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des 19. Jahrhunderts und hat über 800 Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen geschaffen. Von 1982 bis 1998 war sein Konterfei auf der belgischen 500-Francs-Banknote zu sehen. – Im linken Rand gelocht (geringe Buchstabenberührung); die Recto-Seite mit alten Montagespuren..

buy now

Meunier, Constantin

Bildhauer und Maler (1831–1905). Eigenh. Brief mit U. („CMeunier“). Heyst sur Mer. 2½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.
$ 195 / 180 € (13612)

Constantin Meunier (1831–1905), Bildhauer und Maler. E. Brief mit U. („CMeunier“). Heyst sur Mer, o. D. 2½ SS. auf Doppelblatt. 8°. – An den Sekretär [der Großen Kunstausstellung im Glaspalast München] betr. einer „confusion entre les deux oeuvres le pudleur buste bronze et le meneuer“ und der Mitteilung von Preisen. – Constantin Meunier studierte an der Akademie in Brüssel, war drei Jahre lang Gehilfe des Bildhauers Charles Auguste Fraikin und gründete 1868 mit einigen belgischen Avantgardisten − darunter Charles De Groux und Félicien Rops − die Société Libre des Beaux-Arts in Brüssel.

Von 1887 bis 1896 war er Professor an der Akademie. Er gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des 19. Jahrhunderts und hat über 800 Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen geschaffen. Von 1982 bis 1998 war sein Konterfei auf der belgischen 500-Francs-Banknote zu sehen. – Im linken Rand gelocht (geringe Buchstabenberührung); mit einigen Läsuren, Abriebstellen, einem kl. Einriß im Mittelfalz und alten Montagespuren..

buy now

Meunier, Constantin

Bildhauer und Maler (1831–1905). Eigenh. Brief mit U. („CMeunier“). O. O. 2 SS. Gr.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 650 / 600 € (26112)

Constantin Meunier (1831–1905), Bildhauer und Maler. Eh. Brief mit U. („CMeunier“). O. O., 23. April 1902. 2 SS. Gr.-8°. Mit eh. adr. Kuvert. – An den Maler Fritz Westendorp (1867–1926) in Düsseldorf, dem er drei Kisten mit Bronzen zusendet: „[...] je pourrais à Düsseldorf [...] vers le 15 Mai [...]“. – Constantin Meunier studierte an der Akademie in Brüssel, war drei Jahre lang Gehilfe des Bildhauers Charles Auguste Fraikin und gründete 1868 mit einigen belgischen Avantgardisten − darunter Charles De Groux und Félicien Rops − die Société Libre des Beaux-Arts in Brüssel.

Von 1887 bis 1896 war er Professor an der Akademie. Er gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des 19. Jahrhunderts und hat über 800 Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen geschaffen. Von 1982 bis 1998 war sein Konterfei auf der belgischen 500-Francs-Banknote zu sehen. – Etwas angestaubt und knittrig und mit kleinen Randläsuren..

buy now

Meunier, Constantin

Maler und Bildhauer (1831-1905). Eigenh. Briefkarte mit U. ("CMeunier"). O. O. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 195 / 180 € (936064/BN936064)

In französischer Sprache an einen namentlich nicht genannten Adressaten mit einer Preisauskunft zu seiner Plastik "Le pêcheur Ostendais". - Im rechten Rand gelocht (geringf. Buchstabenberührung); mit einer kleinen Rostspur.

buy now

Meunier, Constantin

Maler und Bildhauer (1831-1905). Eigenh. Briefkarte mit U. ("CMeunier"). Brüssel. 10.12.1904. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 173 / 160 € (936065/BN936065)

In französischer Sprache an einen namentlich nicht genannten Adressaten mit einer Preisauskunft zu seiner Plastik "Le pêcheur Ostendais". - Im rechten Rand gelocht (geringf. Buchstabenberührung).

buy now

Meunier, Constantin

Maler und Bildhauer (1831-1905). Eigenh. Briefkarte mit U. ("CMeunier"). Brüssel. 02.12.1904. 2 SS. Qu.-8vo.
$ 217 / 200 € (936066/BN936066)

In französischer Sprache an einen namentlich nicht genannten Adressaten mit einer Preisauskunft zu seiner Plastik "Le pêcheur Ostendais". - Im linken Rand gelocht (geringf. Buchstabenberührung).

buy now

Meunier, Constantin

Maler und Bildhauer (1831-1905). Eigenh. Brief mit U. ("CMeunier"). Brüssel. 3 SS. auf Doppelblatt. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 217 / 200 € (940168/BN940168)

In französischer Sprache an Ludwig Abels in Wien. - Das Kuvert mit ausgerissener Marke.

buy now