Klaus Mehnert

Mehnert, Klaus

Politikwissenschaftler und Publizist (1906–1984). Eigenh. Postkarte mit U. [Freudenstadt. 1 S. Qu.-8vo. Mit ms. Adresse.
$ 94 / 80 € (17146)

Klaus Mehnert (1906–1984), Politikwissenschaftler und Publizist. E. Postkarte mit U. [Freudenstadt, 1961]. 1 S. Qu.-8°. Mit ms. Adresse. – An Udo Kortmann in Emden mit Dank für ihm übersandte Glückwünsche zum Geburtstag. – Klaus Mehnert war Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft zum Studium Osteuropas und Schriftleiter der Zeitschrift „Osteuropa“; Mitte der 30er Jahre war er Korrespondent deutscher Zeitungen in Moskau und lehrte von 1936 bis 41 Geschichte und politische Wissenschaft in den USA und in Shanghai.

1946 nach Deutschland zurückkehrend, wurde er Chefredakteur von „Christ und Welt“ sowie der Zeitschrift „Osteuropa“ und Professor der politischen Wissenschaften an der TH Aachen. Mehnert zählte zu den besten westlichen Kennern der UdSSR und Chinas. – Auf der Rückseite einer Originalphotographie („Aufnahme Klaus Mehnert“) eines Tempels am Meer. – Text und Unterschrift etwas verwischt..

buy now

Mehnert, Klaus

Schriftsteller (1906-1984). Eigenh. Postkarte m. U. Lossburg. 8vo. 1 Seite.
$ 94 / 80 € (59629)

An einen Autographensammler, dessen Wunsch er erfüllt.

buy now

Mehnert, Klaus

Politikwissenschaftler und Publizist (1906–1984). Eigenh. Postscriptum zu einem nicht erhaltenen Brief. [Hamburg. 1 S. Qu.-8vo. Mit eh. adr. Kuvert.
$ 59 / 50 € (9420)

Klaus Mehnert (1906–1984), Politikwissenschaftler und Publizist. E. Postscriptum zu einem nicht erhaltenen Brief. [Hamburg, 4. IX. 1972]. 1 S. Qu.-8°. Mit e. adr. Kuvert. – An Paul H[einz] Birker betreffs dessen Anfrage, wo eines seiner Bücher (hier nicht genannt) erschienen sei: „In der Deutschen Verlagsanstalt, Stuttgart. Doch ist es längst vergriffen“. – Mehnert war Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft zum Studium Osteuropas und Schriftleiter der Zeitschrift „Osteuropa“; Mitte der 30er Jahre war er Korrespondent deutscher Zeitungen in Moskau und lehrte von 1936 bis 41 Geschichte und politische Wissenschaft in den USA und in Shanghai.

1946 nach Deutschland zurückkehrend, wurde er Chefredakteur von „Christ und Welt“ sowie der Zeitschrift „Osteuropa“ und Professor der politischen Wissenschaften an der TH Aachen. Mehnert zählte zu den besten westlichen Kennern der UdSSR und Chinas..

buy now

Mehnert, Klaus

Politikwissenschaftler und Publizist (1906–1984). Typoskriptblatt mit eigenh. U. O. O. 1 S. 4to.
$ 71 / 60 € (9586)

Klaus Mehnert (1906–1984), Politikwissenschaftler und Publizist. Hektographiertes Typoskriptblatt mit 2 e. Zeilen und U. O. O., 26. VI. 1976. 1 S. 4°. – „Seite 25 aus einem Aufsatz[,] der im Okt. 1976 in ‚Osteuropa’ (Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart[)] erscheint“. – Mehnert war Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft zum Studium Osteuropas und Schriftleiter der Zeitschrift „Osteuropa“; Mitte der 30er Jahre war er Korrespondent deutscher Zeitungen in Moskau und lehrte von 1936 bis 41 Geschichte und politische Wissenschaft in den USA und in Shanghai.

1946 nach Deutschland zurückkehrend, wurde er Chefredakteur von „Christ und Welt“ sowie der Zeitschrift „Osteuropa“ und Professor der politischen Wissenschaften an der TH Aachen. Mehnert zählte zu den besten westlichen Kennern der UdSSR und Chinas..

buy now